Computer Science

Masterstudium

Befindet sich in Akkreditierung

Letztes Update: 26.03.2020
Bereich: Datenbanken, Netzwerkdesign und -administration 142
Umfang Regelstudienzeit: 24 Monate / 120 ECTS
Sprache:
Englisch
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Studientyp:
Fernstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
berufsbegleitend
Kosten: Ab 199 Euro im Monat (abhängig vom Studienmodell)
Website: https://iubh.prf.hn/click...

Über das Studium:

Du hast einen Bachelorabschluss im Bereich Informatik oder einer verwandten Disziplin in der Tasche? – Glückwunsch! Denn Du hast Dich für ein Gebiet entschieden, das sich rasant verändert, am Puls unserer Zeit liegt und zum Schrittmacher für die digitale Gesellschaft der Zukunft geworden ist. Im IUBH Master Computer Science setzt Du diese Reise mit einem Fokus auf Data Science, Cyber-Sicherheit und Künstliche Intelligenz fort. Durch den ungedeckten Bedarf an Experten für diese Themen wirst Du zu einer begehrten Fachkraft, die in nahezu allen Branchen einsatzfähig ist. Dein Masterstudium in Computer Science vermittelt Dir dafür alle notwendigen Kompetenzen, um auf dem internationalen Arbeitsmarkt erfolgreich durchzustarten.

Im dritten Semester wählst Du Deine zwei Spezialisierungen im Umfang von 20 ECTS. Dazu entscheidest Du Dich für jeweils eine Spezialisierung aus verschiedenen Bereichen. Einige beispielhafte Spezialisierungen sind:

  • Advanced Cyber Security and Cryptology
  • Blockchain and Quantum Computing
  • IT Governance and Service Management
  • Machine Learning and Deep Learning
  • Use Case Identification and Evaluation for Analytical Applications

Studieninhalt

Dein Masterstudium mit 120 ECTS umfasst vier Semester: Im ersten Semester steigst Du direkt in das Software Engineering ein und vertiefst Dein Wissen über mathematische und statistische Grundlagen. Dazu erwirbst Du bereits im ersten Studienjahr Kompetenzen auf dem Gebiet Data Science und Künstliche Intelligenz. Zudem befasst Du Dich im zweiten Semester systematisch mit dem Entwurf, der Bewertung und der Anwendung von Algorithmen. Ebenfalls im zweiten Semester steigst Du in die Themen Cyber-Sicherheit und Datenschutz ein. Im dritten Semester liegt Dein Fokus auf zwei Wahlpflichtmodulen. Darüber hinaus setzt Du Dich mit dem Einfluss Deiner Arbeit als Informatiker auf die Gesellschaft auseinander, diskutierst aktuelle Themen der Informatik und analysierst vernetzte Systeme.

Am Ende Deines Studiums bietet Dir die Masterarbeit mit Kolloquium im Umfang von 30 ECTS die Möglichkeit, Dein erarbeitetes Wissen mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden selbstständig auf eine konkrete Problemstellung anzuwenden sowie das Ergebnis zu präsentieren und zu verteidigen.

Studienaufbau:

Du kannst unser Masterstudium sowohl in Vollzeit als auch in zwei Teilzeitvarianten absolvieren. Inhaltlich sind diese Modelle identisch, bei den Teilzeitvarianten reduziert sich aber Dein wöchentliches Lernpensum.

Das Teilzeitstudium eignet sich besonders für alle, die bereits eine hohe Arbeitsbelastung haben oder die ihre monatlichen Kosten senken möchten.

Berufsaussichten / Jobs:

Das Masterstudium in Computer Science verbindet zentrale Themen der Informatik mit der Datenwissenschaft und Künstlichen Intelligenz: Disziplinen, die in der Berufswelt auf dem Vormarsch sind. Darüber hinaus hast Du auch die Möglichkeit, vertiefte Kenntnisse über Cyber-Sicherheit zu erwerben.
Mit diesen Kompetenzen bist Du optimal für eine aussichtsreiche berufliche Zukunft in diesen Bereichen vorbereitet, sowohl in Deutschland als auch weltweit.

Einstiegsvoraussetzungen:

Ein abgeschlossenes, grundständiges Studium der Informatik oder informatisch ausgerichteten Fachrichtung mit 180 ECTS von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität und Abschlussnote mindestens "Befriedigend“ berechtigt zum Studienstart, zusätzlich notwendig ist der Nachweis deiner Englischkenntnisse. 

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.