Bauprojektmanagement

Bachelorstudium

Befindet sich in Akkreditierung

Letztes Update: 31.08.2020
Bereich: Baugewerbe, Hoch- und Tiefbau 37, Management und Verwaltung 311
Umfang Regelstudienzeit 36 Monate / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Studientyp:
Fernstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
berufsbegleitend
Kosten: Ab 199 Euro im Monat (abhängig vom Studienmodell)
Website: https://iubh.prf.hn/click...

Über das Studium:

Ein Umdenken findet heute in fast jeder Branche statt – auch im Bau. Hier werden Projekte immer größer und komplexer, was starken Einfluss auf das Aufgabenprofil nimmt. Im Fernstudium Bauprojektmanagement bekommst Du, neben den wichtigsten bautechnischen Grundlagen, alle Werkzeuge des Projektmanagements an die Hand, die Du zur Realisierung eines Bauvorhabens brauchst. Dabei studierst Du 100% online, um beim Lernen maximal flexibel zu bleiben. Im Fokus stehen außerdem die Vermittlung von Führungskompetenzen und die Schulung eines betriebswirtschaftlichen Grundverständnisses. 

Studieninhalt

Im Fernstudium Bauprojektmanagement erhältst Du ein sehr breites Wissen im Projektmanagement von Planungs- und Ausführungsprozessen für Bauvorhaben. Dazu gehört der Überblick über die bautechnischen Grundlagenfächer mit Ergänzungen aus Architektur, Wirtschaft und Recht sowie die Vermittlung von praktischen Führungskompetenzen. Zu den strategischen Zielen des Bauprojektmanagements zählen die Einhaltung von Projektvorhaben in Bezug auf Kosten, Terminierung, Qualität und Lebenszyklusorientierung hinsichtlich diverser Stakeholder. Außerdem wird auf die zunehmende Bedeutung der Digitalisierung eingegangen. Das betrifft vor allem die Bereiche Building Information Modellig und Smart Building.

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, d. h., Du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte "Module" eingeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt es teilweise einen Einführungskurs und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Abschluss dieses Moduls systematisch vorbereiten. Innerhalb der Module bekommst Du für jeden erfolgreichen Abschluss ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die Deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Im fünften und sechsten Semester wählst Du Deine drei Spezialisierungen im Umfang von 30 ECTS. Dazu entscheidest Du Dich für jeweils eine Spezialisierung aus verschiedenen Bereichen. Einige beispielhafte Spezialisierungen sind:

  • Immobilieninvestment und -projektentwicklung
  • Immobilienbewertung und -finanzierung
  • Immobilienrecht
  • Smart Building
  • Sustainable Building
  • Facility Management

Studienaufbau:

Du kannst unser Bachelorstudium sowohl in Vollzeit als auch in zwei Teilzeitvarianten absolvieren. Inhaltlich sind diese Modelle identisch, bei den Teilzeitvarianten reduziert sich aber Dein wöchentliches Lernpensum.

Das Teilzeitstudium eignet sich besonders für alle, die bereits eine hohe Arbeitsbelastung haben oder die ihre monatlichen Kosten senken möchten.

Prüfungsort: Online-Klausur oder an einem unserer Prüfungszentren

Qualifikationsprofil:

Die Branche setzt heute verstärkt auf Experten, die ihre Projektziele konsequent und zeitgemäß einhalten. Nach Deinem Bachelorabschluss Bauprojektmanagement hast Du somit die Möglichkeit, in vielen Bereichen tätig zu werden. Du arbeitest zum Beispiel im Projektmanagement, in Consultingfirmen, Immobiliengesellschaften, Bau- und Industrieunternehmen oder Ingenieur- & Architekturbüros. Auch im öffentlichen Dienst stehen Dir viele Karrieremöglichkeiten offen.

Einstiegsvoraussetzungen:

Unsere Bachelorstudiengänge sind grundsätzlich zulassungsfrei.
Von Dir brauchen wir für die erfolgreiche Einschreibung nur eine Hochschulzugangsberechtigung.

Studieren mit Abitur:

Als Bewerber mit allgemeiner Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (Fachabitur) oder einer anderen Form der Hochschulzugangsberechtigung kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen.

Studieren ohne Abitur

Du kannst aber auch ohne (Fach-)Abitur an der IUBH studieren. Dazu brauchst Du einfach nur:

  • einen Meisterbrief oder
  • eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) oder
  • eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.