Tourismuswirtschaft

Bachelorstudium

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Management und Verwaltung 250, Reisebüros, Tourismus und Freizeitindustrie 23
Umfang 7 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts
Studientyp:
Duales Studium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: der Praxispartner zahlt dir ein Gehalt, mit dem du i.d.R. deine Studiengebühren finanzieren kannst
Website: https://prf.hn/click/camr...

Über das Studium:

Im dualen Studium Tourismuswirtschaft bereiten wir Dich darauf vor, verantwortungsvolle Aufgaben in der Reise-, Hotel- oder Eventbranche zu übernehmen. Neben Branchenwissen vermitteln wir Dir dazu auch Fremdsprachenkenntnisse in Business-Englisch und Spanisch. Zusätzlich erlernst Du wichtige Grundlagen aus der Betriebswirtschaftslehre:

  • Du entwickelst das notwendige Know-how zur Konzeption und Entwicklung neuer Programme.
  • Du lernst die Bereiche Tourismusmarketing und Destinationsmanagement kennen.
  • Du befasst Dich mit rechtlichen Grundlagen im Tourismus.

Während Deines Studiums wechselst Du regelmäßig zwischen Theorie am Campus und Praxis in einem Betrieb. So wendest Du Dein Wissen immer direkt praktisch an.

Studieninhalt

1. Semester

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
Marketing
Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
Computer Training
Praxisprojekt I

2. Semester

Wirtschaftsmathematik
Buchführung und Jahresabschluss
Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
Einführung Tourismuswirtschaft
Praxisprojekt II

3. Semester

Kosten- und Leistungsrechnung
Statistik
Destinationsmanagement
Business English I
Praxisprojekt III

4. Semester

Investition und Finanzierung
Bürgerliches Recht
Tourismusmarketing
Business English II
Praxisprojekt IV

5. Semester

Besonderes Wirtschaftsrecht
Spanisch I*
Prozess- und Qualitätsmanagement
H: Grundlagen des Hotelmanagements
E: Grundlagen des Eventmanagements
R: Grundlagen des Reiseveranstalter- und Reisemittlermanagements
Praxisprojekt V

6. Semester

Spanisch II*
H: Planung und Entwicklung von Hotelbetrieben; Management von Hotelbetrieben
E: Planung und Entwicklung von Events;
Management von Events
R: Planung und Entwicklung von Reisen; Marketing und Vertrieb von Reisen
Projektmanagement
Praxisprojekt VI

7. Semester

Personal- und Unternehmensführung
Akt. Themen u. Entwicklungen im Tourismus
Spanisch III*
H: Spezialthemen des Hotelmanagements
E: Spezialthemen des Eventmanagements
R: Spezialthemen des Reiseveranstalter- und Reisemittlermanagements
Bachelorarbeit

Berufsaussichten / Jobs:

  • Produktmanager/in
  • Reiseveranstalter/in
  • Eventmanager/in
  • Destinationsmanager/in
  • Hotelmanager/in

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Matura) oder Fachhochschulreife
  • Als ausländischer Studienbewerber müssen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, welche der Deutschen gleichwertig ist. Bei Ihrer Bewerbung müssen Sie Deutschkenntnisse mit Sprachniveau C1 nachweisen, zusätzlich absolvieren Sie den hochschulinternen Zulassungstest

Ohne Matura ist ein Einstieg möglich, wenn Sie folgende Erfahrung mitbringen:

  • Eine mindestens zweijährige Berufsausbildung undmindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Auch ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als staatlich geprüfter Techniker/in oder Betriebswirt/in) berechtigen zum Studienstart

Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.