Wirtschaftspsychologie

Masterstudium

Letztes Update: 23.02.2021
Bereich: Management und Verwaltung 315, Psychologie 46
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Master of Science (M. Sc.)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
berufsbegleitend
Kosten: kostenpflichtig
Website: https://www.fom.de/die-ho...

Über das Studium:

Entscheidungen verstehen, Handeln lenken

Jede Interaktion zwischen Menschen ist psychologischer Natur, besonders wenn es darum geht, gemeinsam Geschäfte abzuschließen, Ziele im Team zu erarbeiten, Mitarbeiter zu motivieren oder kurz: positive Unternehmensentwicklungen herbeizuführen. Immer an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Psychologie sind Wirtschaftspsychologen mit einer Vielfalt von Aufgaben betraut. Dazu gehören zum Beispiel die empirische Markt- und Konsumentenforschung und die Suche, Auswahl und Beurteilung von qualifizierten Mitarbeitern.

In diesem Master-Studiengang erlangen Sie aufbauend auf wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen das psychologische Handwerkszeug, um beispielsweise Markt- und Konsumentenanalysen durchzuführen und daraus Marketingstrategien abzuleiten oder personelle und strukturelle Entscheidungs- und Veränderungsprozesse in Unternehmen zu begleiten.

Da die Psychologie eine forschungsgetriebene Disziplin ist, lernen Sie während Ihres Studiums z. B. die Methoden der quantitativen und qualitativen empirischen Sozialforschung kennen, um das Verhalten von Wirtschaftsakteuren beobachten, analysieren und verstehen können. Der Fokus im ersten Semester liegt auf der Psychologie, die unter wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen betrachtet wird. Im zweiten Semester vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in den Bereichen der Arbeits- und Organisationspsychologie sowie in der Markt- und Werbepsychologie, die Sie im dritten Semester im Rahmen eines Praxisprojekts themenspezifisch anwenden.

Zudem setzen Sie sich unter anderem mit den Motiven menschlichen Handelns sowie sozialen Wahrnehmungsmechanismen auseinander. Um psychologisch kompetent zum Beispiel als Führungskraft mit Leitungsfunktion zu agieren, erweitern Sie außerdem Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Gesprächsführung, Coaching, Mediation und Management.

Studieninhalt

Informationen zu den Studieninhalten finden Sie auf unserer Website.

Berufsaussichten / Jobs:

Dank der erworbenen Fähigkeiten qualifizieren Sie sich mit dem Abschluss des Studiums für die Übernahme verantwortungsvoller Fach- und Führungsaufgaben in interdisziplinären Teams in den Feldern Personal, Unternehmensentwicklung oder Marketing.

Das Studium qualifiziert Sie für folgende Aufgaben:

  • Leitung interdisziplinärer Projektteams
  • Begleitung interner Kommunikation sowie externer Marktkommunikation
  • Entwicklung und Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Entwicklung von Marketingkonzepten und -strategien
  • Personalbeschaffung, -auswahl und -beurteilung
  • Markt- und Konsumentenforschung
  • Mediation und Coaching

Einstiegsvoraussetzungen:

Hochschulabschluss¹

  • einem wirtschaftswissenschaftlichen Anteil von mindestens 60 Credit Points²

oder

  • gleich welcher Fachrichtung und anderthalbjährige Berufserfahrung vor, während oder nach dem Erststudium mit fachlichem Bezug zum Master-Studium (hierbei ist der Brückenkurs BWL erfolgreich zu absolvieren)

und aktuelle Berufstätigkeit³

1) Studienabschluss als Magister oder Bachelor bzw. mit Diplom oder Staatsexamen. Abschlüsse von akkreditierten Bachelor-Ausbildungsgängen an Berufsakademien sind hochschulischen Bachelor-Abschlüssen gleichgestellt.
2) Die FOM vergibt Credit Points nach dem Standard des European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS). Sie messen den Arbeitsaufwand für das Studium.
3) In Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Schicke eine Anfrage direkt an den Anbieter:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.