Leadership im Tourismus

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Management und Verwaltung 251, Reisebüros, Tourismus und Freizeitindustrie 23
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: Master of Arts in Business, MA
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
berufsbegleitend
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: http://www.fh-wien.ac.at/...

Über das Studium:

Das Master-Studium bereitet Sie auf künftige Führungsaufgaben im (inter)nationalen Tourismus mit folgenden Schwerpunkten vor:

  • Leadership: Individuelle Führungskräfteentwicklung, Management Simulation
  • Tourismus: International Tourism Management inkl. International Field Trip
  • Entrepreneurship: Angebots- und Produktentwicklung, Business Planning
  • Strategie & Kooperationen: Kooperative Geschäftsmodelle, Soziale Netzwerkanalyse
  • Praxisbezogene Tourismusforschung
  • Optional: Double Degree / Auslandssemester 

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Angebotsentwicklung, Architektur im Tourismus, Businessplanung, Change Management, Design im Tourismus, Entwicklungen im Tourismus, Finanzierung, HRM, Innovation, Internal Marketing, Kooperation im Tourismus, Leadership, Produktentwicklung, Qualitätsmanagement, Social Media, Strategieentwicklung, Teamkompetenz, Trend im Tourismus

Studieninhalt

Das zweijährige Master-Studium Leadership im Tourismus wurde gemeinsam mit der Tourismuswirtschaft entwickelt und entspricht den Bedürfnissen der Branche. Der Fokus des Studiums liegt auf dem Erwerb von fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen, die Führungskräfte im Tourismus brauchen. Zusätzlich wird die Möglichkeit zum Networking geboten. Diese Kombination eröffnet Ihnen eine einzigartige berufsbegleitende Leadershipausbildung, mit der Sie den Tourismus von morgen erfolgreich gestalten.

Schwerpunkte des Studiums:

Inhaltlich basiert das Studium auf folgenden Schwerpunkten:

  • Leadership: Entwicklung der eigenen Führungskompetenzen, Leadership-Module, Intercultural Competencies, Management Simulation, Tourism Executives
  • Tourismus: International Tourism Management, International Field Trip
  • Entrepreneurship: Angebots- und Produktentwicklung, Business Planning
  • Strategie und Kooperationen: Strategic Management & Microeconomics of Competitiveness, Kooperative Geschäftsmodelle, Soziale Netzwerkanalyse
  • Praxisbezogene Tourismusforschung

Im Modul "Applied International Tourism Management" erhalten Sie durch Vorträge internationaler ExpertInnen und einer Auslandsexkursion wichtige Einblicke in das nationale und internationale Tourismusmanagement. Folgende Destinationen wurden von den vergangenen Jahrgängen ausgewählt und besucht: 

Zielgruppe

Das Master-Studium Leadership im Tourismus richtet sich an AkademikerInnen, die bereits über betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse verfügen, sich ein ausgewogenes Zusammenspiel zwischen Theorie und Praxis erwarten und sich mit BranchenvertreterInnen vernetzen möchten.

Eng vernetzt mit der Tourismusbranche

Dieses Studium wurde gemeinsam mit der Tourismuswirtschaft entwickelt und deckt die Bedürfnisse der Branche ab. „Enge Kooperationen mit Partnerunternehmen, sowie Top-Vortragende aus der Tourismuswirtschaft garantieren eine praxisnahe Ausbildung“, ist Studienbereichsleiter FH-Prof. Mag. Michael Mair überzeugt.

Die zunehmende Professionalisierung und Internationalisierung erfordert vermehrt Leadership im Tourismus. Dies spiegeln uns auch die Statements unserer PartnerInnen aus der Tourismuswirtschaft wider:

"Führungspositionen in der internationalen Hotellerie werden zunehmend mit Master-AbsolventInnen besetzt." (Susanne Kraus-Winkler, Unternehmerin und Vizepräsidentin des EU-Dachverbands HOTREC)

"Tourismus braucht Leadership, weil er sich zunehmend professionalisiert und internationalisiert." (Paul Blagusz, Unternehmer)

"Tourismus braucht Leadership, weil er im globalen Wettbewerb steht." (Michaela Reitterer, Präsidentin der Österreichischen Hotellerievereinigung und Eigentümerin sowie Geschäftsführerin des Boutiquehotel Stadthalle in Wien)

Zusätzlich ermöglichen wir Ihnen, ein berufliches Netzwerk aufzubauen und namhafte Persönlichkeiten aus der Tourismusbranche, z.B. im Rahmen unseres "Executive Clubs" kennenzulernen. Die daraus entstandenen Netzwerke bieten Ihnen eine vielversprechende Basis für einen erfolgreichen Karriereweg. 

Berufsaussichten / Jobs:

Das Master-Studium Leadership im Tourismus ist die Basis für Ihre (internationale) Karriere und bereitet Sie auf Ihre zukünftigen Aufgaben als Führungskraft vor. Unsere AbsolventInnen sind in Führungspositionen der folgenden Berufsfelder zu finden:

  • Management touristischer Attraktionen bzw. Innovationen
  • Destinationsmanagement
  • Gastro- und Hotelmanagement
  • Tourismusconsulting
  • Vor- oder nachgelagerte Tourismusbereiche
  • Business Development
  • Projektmanagement
  • Produktmanagement

Einstiegsvoraussetzungen:

Abschluss eines Universitäts- oder FH-Studiums

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.