Radiologietechnologie

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus 1 Wiener Neustadt

Letztes Update: 30.06.2020
Bereich: Medizinische Diagnostik und Behandlungstechnik 28
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Studienplätze: 25 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Science in Health Studies (BSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fhwn.ac.at/st...

Über das Studium:

Radiologietechnologie ist DAS Studium für Sie, wenn Sie an Medizin in Kombination mit Technologie interessiert sind, sich sozial engagieren und mit Patienten arbeiten wollen.

Highlights

  • Sehr guter Theorie-Praxis-Transfer, Pflichtpraktika pro Semester, vielfältige Praxisstellen (Universität bis Ordination)
  • Skills Lab mit Geräten und Software, Übung an Fallbeispielen, Zugang zur Forschung, Ausbau von Distance Learning
  • Persönliche Betreuung der Studierenden, offene und freundliche sowie kompetente und engagierte LektorInnen

Praxisperspektiven

Eine Umfage unter unseren PraxispartnerInnen hat ergeben, dass unsere Studierenden als "MitarbeiterInnen der Zukunft" gesehen werden, die von einer innovativen und fundierten Ausbildung profitieren.

Rund ums Praktikum

Praktika finden in Universitätskliniken, Landesklinken, Sonderkrankenanstalten, Ambulatorien, Instituten, Ordinationen, aber auch in Forschungseinrichtungen statt. Die Studierenden werden intensiv darauf vorbereitet, um sich bereits während der Praktika gut am Markt positionieren zu können. Praktika können sowohl in ganz Österreich als auch im Ausland absolviert werden (optimal sechsten Semester). Auch das MedAustron ist eine Praxisstelle dieses Studiengangs.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Anatomie, Bestrahlungsplanung, Bildverarbeitung, Biologie, Datenbanken, Dosimetrie, Englisch, Ethik, Gesprächsführung, Gesundheitswesen, Gesundheitsökonomie, Hygiene, Kommunikation, Kontrastmittellehre, Krankenhaushygiene, Mammographie, Management im Gesundheitswesen, Mathematik, Notfallmaßnahmen, Nuklearmedizin, Pharmakologie, Physiologie, Radiologie, Radiologietechnologie, Radioonkologie, Radiopharmazie, Schnittbildanalytik, Signalverarbeitung, Sonographie, Statistik, Strahlenbiologie, Strahlenschutz, Team Building, Wissenschaftliches Arbeiten

Studieninhalt

1. Semester

  • Anatomie & Physiologie
  • Allgemeine Pathologie
  • Krankenhaushygiene & Mikrobiologie
  • Radiologietechnologie & Gesundheitwesen
  • Angewandte Medizinphysik 1
  • Angewandte Medizinphysik 2
  • Projektionsradiographie Gerätetechnik
  • GL Strahlenschutz, Strahlenbiologie & Dosimetrie
  • Angewandte Mathematik
  • EDV in der Radiologietechnologie
  • General Medical English 1

2. Semester

  • Projektionsradiographische Untersuchungen
  • Projektionsradiographische Fallanalysen
  • Mammographie
  • Kontrastmittelapplikation & Notfallmanagement
  • Pharmakologie, Pharmakokinetik inkl. Kontrastmittel
  • Angewandte Hygiene steriler Arbeitsbereiche
  • Sonographische Gerätetechnik & Untersuchungen
  • Signal- & Bildverarbeitung
  • Radiologietechnologie & Wissenschaft
  • Angewandte Statistik
  • Strahlenschutz & Dosimetrie Röntgendiagnostik
  • Kommunikation, Gesprächsführung, Ergonomie
  • Berufspraktikum Projektionsradiographie
  • Praxisseminar 1

3. Semester

  • Computertomographie: Gerätetechnik
  • Computertomgraphische Untersuchungen & Postprocessing
  • Fallanalysen am Schnittbild 1
  • Nuklearmedizin: Gerätetechnik
  • Nuklearmedizin: Untersuchungen und Therapien
  • Radiopharmazie
  • Nuklearmedizinische Fallanalysen
  • Strahlenschutz & Dosimetrie Nuklearmedizin
  • Gesundheitsökonomie
  • Angewandte Entwicklungspsychologie & Beratung
  • Medizinische Bildverarbeitung
  • Wissenschaftliche Methodik 1
  • Professional English 1
  • Berufspraktikum Computertomographie
  • Berufspraktikum Nuklearmedizin
  • Praxisseminar 2

4. Semester

  • Strahlenbiologie
  • Radioonkologie: Physik, Gerätetechnik
  • Radioonkologie: Tumorlehre & Behandlungskonzepte
  • Bestrahlungsplanung & Therapie
  • PatientInnenbetreuung Radioonkologie & Psychoonkologie
  • Radioonkologie: Strahlenschutz & Dosimetrie
  • Magnetresonanz: Gerätetechnik
  • Magnetresonanz: Untersuchungen & Intervention
  • Angio-, Cardangiographie & Interventionen 1
  • Professional English 2
  • Berufspraktikum Strahlentherapie
  • Berufspraktikum Magnetresonanz
  • Praxisseminar 3

5. Semester

  • Fallanalysen am Schnittbild 2
  • MR Sicherheit
  • CAD und e-Health
  • Radiographische Spezifika
  • Ionentherapie
  • Technische QS Radiologietechnologie
  • Wahlfach 1: Spezielle Radiologietechnologie
  • Wahlfach 2: Spezielle Radiologietechnologie
  • Angio-, Cardangiographie & Interventionen 2
  • Professionelles Handeln & Leiten
  • Professional English 3
  • Wissenschaftliche Methodik 2
  • Wissenschaftliche Schreibwerkstatt
  • Proposal-Seminar
  • Berufspraktikum Angiographie
  • Berufspraktikum spezifische Bereiche 1
  • Praxisseminar 4

6. Semester

  • Wahlfach 3: Spezielle Radiologietechnologie
  • Sonographie Vertiefung
  • Notfallversorgung
  • Bachelor-Arbeit Begleitseminar
  • Berufspraktikum spezifische Bereiche 2
  • Wahlpraktikum
  • Praxisseminar 5

Berufsaussichten / Jobs:

Informationen zum Berufsfeld des Radiologietechnologen finden Sie hier

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Reifeprüfungszeugnis oder Berufsreifeprüfungszeugnis [alle Seiten] (kann nachgereicht werden)
  • oder Nachweis der Studienberechtigungsprüfung der Studienrichtungsgruppen gemäß §64a UG: entweder Medizinische Studien (zB. Humanmedizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Pferdewissenschaften) oder Naturwissenschaftliche Studien 3 (Psychologie und Sportwissenschaften)
  • oder Nachweis berufseinschlägiger Ausbildungen, deren Anerkennung muss von der Studiengangsleitung bestätigt werden. Erforderliche Zusatzprüfung: Mathematik 2, Englisch 2
  • Bewerben Sie sich unter onlinebewerbung.fhwn.ac.at

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.