Health Care Informatics

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung
Befindet sich in Akkreditierung

Campus 1 Wiener Neustadt

Letztes Update: 25.02.2021
Bereich: Medizinische Diagnostik und Behandlungstechnik 30
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 25 / Jahr
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: Master
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
berufsbegleitend
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fhwn.ac.at/st...

Über das Studium:

Health Care Informatics verknüpft ausgeprägte technologische Kompetenzen in der Informatik mit konkreter Anwendungsorientierung für Medizintechnik und den gesamten Gesundheitssektor zur aktiven und positiven Mitgestaltung des digitalen Wandels.

Highlights

  • Anwendungs- & kompetenzorientierte Ausbildung an der Schnittstelle Technik & Gesundheit
  • Ausbildung zu Technologie- & Digitalisierungsfachkräften für Gesundheitswesen & Gesundheitsökonomie
  • Hoher Praxisanteil durch Kooperationen, Forschungsprojekte & Top-Referent*innen
  • Synergieeffekte im interdisziplinären Studium durch gelebte Kooperation aller Fakultäten
  • Studieren am Technopol-Standort Wiener Neustadt

Praxisperspektiven

Ihre Benefits: Sie erhalten eine fundierte Informatik-Ausbildung, v. a. in Bezug auf Systemadministration, Daten- und Informationsverwaltung sowie Datenanalyse und das erforderliche Domänen-Wissen, insbesondere die Fachterminologie und das Wissen um die Akteur*innen im österreichischen Gesundheitswesen.

Rund ums Praktikum

Ein verpflichtendes Berufspraktikum ist nicht vorgesehen. Praxisprojekte sind im Rahmen von Lehrveranstaltungen im Modul "Health Informatics" integriert.

Studieninhalt:

1. Semester

  • Informationssysteme im Gesundheitswesen
  • Software Development Process
  • Informationsmodellierung im Gesundheitswesen
  • Software Entwicklung
  • Expertenorganisationen und deren Finanzierung im österreichischen Gesundheitswesen
  • Allgemeines Informationsrecht im Gesundheitswesen und der IT
  • Ethik im Bereich Health Care Informatics
  • Medizinische Standards, technische & semantische Interoperabilitätskonzepte
  • Grundlagen des Projektmanagements

2. Semester

  • Statistik
  • Bild- & Biosignalverarbeitung im Gesundheitswesen
  • User Involvement & Assistive Technologies
  • Software Entwicklung
  • IT-unterstütztes Prozessmanagement im Gesundheitswesen
  • Spezielles Recht für Health Care Informatics
  • Einführung in Forschungsdesigns
  • Projektmanagement in der Praxis
  • Health Care Informatics – Projekt

3. Semester

  • mHealth App Development
  • Predictive Analytics in Health Care (Big Data)
  • Research Proposal Defensio
  • Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen
  • Forschungsdesign der Master-Arbeit & Master-Arbeit Teil I
  • Health Care Informatics – Projekt

4. Semester

  • Vergabeverfahren im Health Care IT-Bereich
  • Projekt-Controlling
  • Konzeption & Umsetzung sicherer Kommunikationssysteme
  • Zielgerichtete Kommunikation im Gesundheitsumfeld
  • Selected Topics in Health Care Informatics
  • Seminar Business Development & Business Case
  • Critical Thinking & Vorbereitung zur Defensio
  • Master-Arbeit Teil II
  • Defensio der Master-Arbeit

 

Berufsaussichten / Jobs:

Die Berufsfelder sind vielfältig und bieten die Möglichkeit zur Begründung von und Mitwirkung an innovativen Entwicklungen. Beispiele für Einsatzbereiche finden sich in der elektronischen Patient*innendokumentation und deren Implikation auf Anbieter*innen von Gesundheitsdiensten mit verstärktem Einsatz von assistierenden Technologien, Telehealth, -prevention & -rehabilitation. Nach Abschluss Ihres Studiums erwarten Sie somit Top-Jobchancen!

  • IT-Schnittstellenmanagement im Gesundheitswesen
  • IT-Entwicklungsleitung
  • IT-Management auf Ebene von Organisationseinheiten oder Organisationen
  • IT-Requirements-Engineering im Gesundheitswesen
  • Health IT-Qualitymanagement
  • Koordination der IT-gestützten interprofessionellen Patient*innenversorgung
  • Eigenständige Forschungs- & Entwicklungsprojekte f. Entscheidungs- & Sozialversicherungsträger*innen

Einstiegsvoraussetzungen:

Zugang:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium der Gesundheitswissenschaften oder abgeschlossenes Bachelor-Studium der Technik
  • Zusätzlich - je nach Fachrichtung des Studiums - 6 ECTS Vorwissen aus der jeweils anderen Disziplin (Technik / Gesundheitswissenschaften). Entsprechende Vorbereitungskurse werden an der FH Wiener Neustadt angeboten.

Aufnahme:

Jetzt bewerben unter onlinebewerbung.fhwn.ac.at

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.