Gesundheits- & Krankenpflege (Koop. Rudolfinerhaus Wien)

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Rudolfinerhaus Wien

Letztes Update: 11.07.2019
Bereich: Krankenpflege und Geburtshilfe 32
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
Deutsch
Abschluss: BSc (Bachelor of Science in Health Studies)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: http://www.fhwn.ac.at/Stu...

Über das Studium:

Das Aufgabengebiet der Gesundheits- und Krankenpflege ist vielfältig und durch den gesellschaftlichen Wandel ein dynamisches Handlungsfeld. Wenn Sie sich fachlich wie menschlich in Ihren Beruf einbringen wollen, bietet Ihnen die FH Wiener Neustadt in Kooperation mit dem Rudolfinerhaus Wien eine individuelle Ausbildung auf höchstem Niveau.

Das 6-semestrige Vollzeit-Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege lehrt Sie in Kleingruppen, Menschen aller Altersstufen bei physischen wie psychischen Beeinträchtigungen zu betreuen und dabei die Individualität und Autonomie Ihrer PatientInnen zu erhalten und zu fördern. Das Studium Gesundheits- und Krankenpflege bereitet Sie durch innovative, zukunftsorientierte Lernkonzepte in der theoretischen und praktischen Lehre darauf vor, PatientInnen entsprechend ihrer Bedürfnisse und Wertvorstellungen zu pflegen.

Der hohe Anteil an Praktika ist eine optimale Vorbereitung für den Beruf. Sie werden dabei entsprechend Ihres theoretischen und praktischen Wissens bei der Erweiterung Ihrer beruflichen und personalen Kompetenz unterstützt. Die Nähe zum Lehrkrankenhaus Rudolfinerhaus Wien garantiert Ihnen, dass Sie die Theorie praktisch anwenden und erleben können. Dabei lernen Sie durch die vorbildhafte und innovative Pflege am Rudolfinerhaus Wien ein Praxisfeld kennen, in dem internationale Entwicklungen forschungsgestützt zur Umsetzung kommen.

Der Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege wird in Kooperation mit dem Rudolfinerhaus Wien durchgeführt. Lehrveranstaltungen finden am Standort Rudolfinerhaus Wien und in Wiener Neustadt statt. Die praktische Ausbildung erfolgt vorwiegend am Lehrkrankenhaus Rudolfinerhaus Wien und in ausgewählten Einrichtungen im In- und Ausland.

Werbung
BOWLDANCE - Neues Afterwork in Wien

Komm am Do., 21.11.2019 ins Plus Bowling Center in Wien zu unserem einmaligen Afterwork Erlebnis: Tanzen, bowlen, networken - und das bei freiem Eintritt UND kostenlosem Bowling! Infos auf https://bowl.dance.

Berufsaussichten / Jobs:

Das Bachelorstudium Gesundheits- & Krankenpflege berechtigt Sie zur Ausübung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege und zum Führen der Berufsbezeichnung "Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin“/“Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger" und bietet Ihnen unmittelbar nach dem Abschluss hervorragende berufliche Chancen in der Pflege und Betreuung von Menschen aller Altersstufen. Potentielle Arbeitgeber nach Ihrem Abschluss sind:

  • Krankenhäuser
  • Senioren- und Pflegeheime
  • Hospize
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • Betreute Wohngemeinschaften
  • Tages- und Nachtkliniken
  • Tageszentren
  • Ambulanzen
  • Ambulante Hospizdienste
  • Hauskrankenpflege
  • Beratungsstellen

Die Ausbildung in Gesundheits- & Krankenpflege ermöglicht Ihnen auch eine selbständige Tätigkeit und bildet auch die Basis für zahlreiche Fort- und Weiterbildungen wie beispielsweise für die Intensivpflege, den Operationssaal, zur Pflegeberaterin und mehr.

An das Bachelorstudium kann ein Master- und in Folge ein Doktoratsstudium angeschlossen werden.

Einstiegsvoraussetzungen:

Um zum Bachelor-Studium Gesundheits- und Krankenpflege zugelassen zu werden, müssen BewerberInnen eine der folgenden Zugangsvoraussetzungen nachweisen:

  • Allgemeine Universitätsreife ((Berufs-)Reifeprüfung) oder
  • Einschlägige Studienberechtigungsprüfung (folgende Studienrichtungen werden anerkannt: Humanmedizin, Biologie, Chemie, Ernährungswissenschaften, Pharmazie, UF Biologie und Umweltkunde, UF Chemie, UF Haushaltsökonomie und Ernährung, Psychologie, Sportwissenschaft, UF Bewegung und Sport) oder
  • Einschlägige berufliche Qualifikation einschließlich Zusatzprüfungen

Bezüglich der Sprachkenntnisse gelten folgende Voraussetzungen:

Deutsch auf dem Niveau der allgemeinen Universitätsreife ist eine wesentliche Zugangsvoraussetzung für das Studium. Für BewerberInnen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, gilt folgendes:

  • Deutsch auf Maturaniveau oder
  • Zertifikat Niveau C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen oder
  • Besuch einer deutschsprachigen Schule

In Bezug auf Englisch gelten für alle BewerberInnen folgende Voraussetzungen:

  • Englisch auf Maturaniveau oder
  • Zertifikat Niveau B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen oder
  • Besuch einer englischsprachigen Schule oder
  • Englisch als Muttersprache

Aktuelle Veranstaltungen

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.