Ergotherapie

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus 1 Wiener Neustadt

Letztes Update: 19.06.2019
Bereich: Therapie und Rehabilitation 35
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: Bachelor of Science in Health Studies (BSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: http://www.fhwn.ac.at/Stu...

Über das Studium:

Der Mensch und seine individuellen Bedürfnisse sind das Hauptaugenmerk des 6-semestrigen Vollzeit-Bachelorstudiums "Ergotherapie" an der Fakultät Gesundheit. Sie lernen in Ihrer Ausbildung praxisnah und fallbezogen den gesamten ergotherapeutischen Prozess kennen - von der Problemidentifizierung über die Analyse von Handlungen bis zur Dokumentation und Reflexion.

Ergotherapeutische und medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten sowie Kenntnisse aus anderen relevanten Disziplinen sind Inhalt dieses Studiums. Sie lernen, individuell begleitet vom Lehrendenteam, praxisnah durch Interventionen an Klientinnen und Klienten. Praktika und Projekte im Berufsfeld verknüpfen kontinuierlich ab dem 2. Semester die Theorie mit der Praxis.

Im Studium "Ergotherapie" profitieren Sie von der europäischen Vernetzung über das "European Network of Occupational Therapy in Higher Education" (ENOTHE), von internationalen Studierendenprojekten, sowie von internationalen Fachvorträgen.

Die extrem hohe Anzahl an BewerberInnen und die große Nachfrage an AbsolventInnen zeigt, dass das Studium Ergotherapie an der FH Wiener Neustadt bestens für die Zukunft im Gesundheitswesen ausrüstet. ErgotherapeutInnen können mit Menschen jeden Alters arbeiten, eingeschlossen sind Menschen mit einer Einschränkung in Körperstrukturen oder –funktionen nach einem Krankheitszustand, oder solche, die in ihrer Teilhabe eingeschränkt sind. Ergotherapeutische KlientInnen können Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Gemeinden, Organisationen und Bevölkerungsgruppen sein.

Werbung
BOWLDANCE - Neues Afterwork in Wien

Komm am Do., 21.11.2019 ins Plus Bowling Center in Wien zu unserem einmaligen Afterwork Erlebnis: Tanzen, bowlen, networken - und das bei freiem Eintritt UND kostenlosem Bowling! Infos auf https://bowl.dance.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Anatomie, Arbeitsmedizin, Arbeitspsychologie, Behandlungsplanung, Behandlungsverfahren, Bewegung, Biomechanik, Biomechanische Befunde, Dokumentation, Ergotherapeutische Modelle, Ergotherapeutische Prozesse, Ergotherapeutische Theorien, Ergotheratpeutische Medien, Ethik, Geriatrie, Gesprächsführung, Gesundheitswesen, Handeln der Jugendlichen, Handeln der Kinder, Handeln der erwachsenen Menschen, Handeln des Menschen, Hygiene, Kommunikation, Krankheitsbilder, Krankheitsbilder und deren Auswirkung auf die Handlungsfähigkeit, Menschliche Betätigung, Neurologie, Neuropsychologie, Orthopädie, Pathologie, Physiologie, Psychiatrie, Psychologie, Pädiatrie, Qualitätssicherung, Schienenherstellung, Sensomotorische Befunde, Soziologie, Statistik, Supervision, Team Building

Studieninhalt

  • Wissenschaftliche Grundlagen
  • Ergotherapeutische Grundlagen und Methoden
  • Problemidentifikation
  • Behandlungsplanung, Behandlungsziele und Evaluation
  • Interventionen in den verschiedenen Lebensbereichen
  • Sozialkommunikative- und Selbstkompetenzen
  • Auswirkungen der Pathologie auf die Handlungsfähigkeit
  • Management und Recht    
  • Englisch

Berufsaussichten / Jobs:

Ergotherapie ist ein klientenzentrierter Gesundheitsberuf, der Gesundheit und Wohlbefinden durch Aktivität und Betätigung fördert. Im Anschluss an Ihr Bachelorstudium können Sie an Kliniken, Ambulatorien, Rehabilitationszentren, Pensionisten- und Pflegeheimen, im mobilen Dienst oder auch in freien Praxen oder freiberuflich in folgenden Bereichen ergotherapeutisch tätig werden:

  • Pädiatrie
  • Neurologie
  • Geriatrie
  • Psychatrie
  • Orthopädie
  • Traumatologie
  • Handtherapie
  • Rheumatologie
  • Arbeitsmedizin
  • Gesundheitsförderung und –prävention
  • Therapie und Rehabilitation
  • Beratung und Schulung
  • Angewandte Forschung und Entwicklung

Einstiegsvoraussetzungen:

Um zum Bachelorstudium Ergotherapie zugelassen zu werden, müssen die BewerberInnen eine der folgenden Zugangsvoraussetzungen nachweisen:

  • österreichisches Reifeprüfungszeugnis 
  •  Zeugnis über die Zuerkennung der Studienberechtigung für den betreffenden Fachhochschul-Bachelorstudiengang (Studienrichtungsgruppe Medizinische Studien 1, Naturwissenschaftliche Studien 2 oder Naturwissenschaftliche Studien 3)
  • ausländisches Zeugnis, das einem dieser österreichischen Zeugnisse auf Grund einer völkerrechtlichen Vereinbarung oder auf Grund einer Nostrifizierung oder auf Grund der Entscheidung des Leiters/der Leiterinnen und Leiter des inländischen Fachhochschul-Bachelorstudiengangs im Einzelfall gleichwertig ist.
  • einschlägige berufliche Qualifikation (z.B. Gesundheits-und Krankenpflege); Bewerbungen mit Abschlüssen facheinschlägiger Berufe bzw. berufsbildender mittlerer Schulen werden im Einzelfall durch die Studiengangsleitung überprüft.

Die Haupunterrichtssprache im Bachelorstudiengang Ergotherapie ist Deutsch, die Nebenunterrichtssprache ist Englisch. Die Studierenden haben die Hauptunterrichtssprache auf Niveau C1, die Nebenunterrichtssprache auf Niveau B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens(CEFR) zu beherrschen.

Aktuelle Veranstaltungen

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.