Information Security

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 23.09.2021
Bereich: Schutz von Personen und Eigentum 14, Datenbanken, Netzwerkdesign und -administration 156
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 46 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Diplom-Ingenieur*in (Dipl.-Ing.)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
berufsbegleitend
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fhstp.ac.at/d...

Passende Bachelor-Studien

Über das Studium:

Wissen aus Technik und Management kombinieren

Mit diesem Studium erhalten Sie Kompetenzen in den Bereichen IT-Infrastruktur, Software Security, Privacy, Incident Handling und Security Management. Zudem lernen Sie, die Informationssicherheit von Gesamtsystemen zu garantieren und in Unternehmen zu verankern. Als ideale Lernumgebung dienen unsere Netzwerktechnik-Labors, die Ihnen mittels VPN-Lösung auch außerhalb des Campus für virtuelle Szenarien zur Verfügun

Eine sichere Karriere

Als Expert*in aus dem Gebiet der IT-Sicherheit sind Sie sehr gefragt. Unzählige Unternehmen benötigen Sicherheitsbeauftragte, Spezialist*innen für Risikomanagement oder Security Consultants. Und auch in den Bereichen der IT-Forensik oder der Malware-Analyse werden laufend Spezialist*innen gesucht.

Hinweis: 36 berufsbegleitend, 10 Vollzeit* (* vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria)

    Fächer:

    Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

    Application Framework Security, Big Data Analysis, Biometrics, Business Plan, Cloud Computing, Critical Infrastructure Protection, Digital Forensics, Grid Computing, IT-Compliance, IT-Recht, Identity Management, Industrial Security, Informatik, Malware, Management, Mobile Device Integration, Mobile Operating Systems, Mustererkennung, Secure Coding, Secure Network Analysis, Software Engineering, Software System Safety, Unternehmensberatung, Unternehmensführung, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, eDiscovery

    Studieninhalt:

    Ihr Curriculum besteht aus 3 Ebenen: 

    1. Die 1. Ebene bilden die Kernthemen (60 ECTS), in denen Ihnen die wesentlichen Kompetenzen des Berufsbilds in den Bereichen Infrastructure Security, Software Security, Privacy, Sicherheitsmanagement und die theoretischen Grundlagen der Informationssicherheit vermittelt werden.
    2. Die 2. Ebene sind fachspezifische Vertiefungen (je 30 ECTS), in denen Sie sich in einem von drei Bereichen spezialisieren können:
      • Software Security umfasst die Problematik der Software-Schwachstellen und ihrer Vermeidung auf allen Ebenen: bei der Software-Entwicklung, bei der Analyse von Schwachstellen und den zugehörigen Exploits (Reverse Engineering) und bei der Integration häufig eingesetzter Standardsoftware.
      • Industrial and Infrastructure Security umfasst die erforderlichen Kompetenzen beim Design und dem Betrieb sicherer IT-Infrastrukturen mit einem speziellen Fokus auf der Sicherheit von Industrieanlagen.
      • IT-Management ist heute ohne Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten nicht mehr möglich. Das heißt, dass IT-Management und Sicherheitsmanagement untrennbar miteinander verwoben sind und Berufsbilder im Bereich des IT-Managements zunehmend mit IT-SicherheitsexpertInnen besetzt werden.
    3. Die 3. Ebene bildet die Diplomarbeit.

    Berufsaussichten / Jobs:

    Das Feld der IT-Sicherheit unterliegt einem rasanten Wandel. Bis vor einigen Jahren waren einfache Sicherheitsmechanismen an den Unternehmensgrenzen ausreichend. Durch flexible Unternehmensorganisationen, mobile Endgeräte, Outsourcing oder firmenübergreifende Projektkulturen verlassen Informationen immer häufiger das Unternehmen und damit den entsprechenden Einflussbereich. Dadurch entstehen neue, komplexe Anforderungen an die Gesamtsysteme.

    Berufsfelder (Auswahl)

    • Sicherheitsbeauftragte*r (Chief Security Officer)
    • IT Infrastructure Engineer
    • Security Consultant
    • IT-Safety-Expert*in
    • IT Security Solution Engineer/Architect
    • Datenschutzbeauftragte*r
    • IT-Forensiker*n
    • Compliance Officer, Risikomanager*n
    • IT-Governance-Expert*in
    • IT Solution Architect
    • Malware-Analyst*in
    • Auditor*in

    Einstiegsvoraussetzungen:

    Alles zu den Themen Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/bewerbungsinfo#/

    Relevante Meldungen:

    tutor18

    Studium.at Logo

    © 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

    Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

    Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
    Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.