Digital Marketing & Kommunikation

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 18.01.2021
Bereich: Marketing und Werbung 33, Management und Verwaltung 315
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 22 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: MA in Business
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fhstp.ac.at/d...

Passende Bachelor-Studien

Über das Studium:

Ihre Eintrittskarte in die dynamische Marketing- und Werbebranche

Mit dieser Ausbildung am Puls der Zeit ebnen Sie Ihren Weg für eine Karriere in renommierten nationalen und internationalen Agenturen sowie Marketing-Abteilungen namhafter Unternehmen. Erhalten Sie vertiefendes Wissen im Digital Marketing und in den Bereichen Event & Live Marketing, Werbung, Public Relations, Kommunikationsdesign und Werbegrafik oder Direkt Marketing.

    Fächer:

    Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

    Business Planning, Campaigning, Digitale Medien, Direkt Marketing, Event Management, Financial Reporting, Gesprächsführung, Innovationen im Kommunikationsmanagement, Innovationsmanagement, Internationale Kommunikationsmärkte, Kommunikationsbranche, Kommunikationsethik, Kommunikationsplanung, Kommunikationsrecht, Markenführung, Markenrecht, Marketing, Mediabranche, Mediaplanung, Medienethik, Medienmarkt, Medienpolitik, Medienrecht, Medientraining, Medienökonomie, Mobile Marketing, Moderation, Organisation der Kommunikationsbranche, Public Relations, Strategie, Strategisches Management, Urheberrecht, Verhandlungsführung, Viral Marketing, Werbung, Wettbewerbsrecht, Wissenschaftstheorie

    Studieninhalt

    Grundstudium (1. Semester)

    Erweitern Sie im 1. Semester Ihr Wissen in den Fachbereichen Wirtschaft, Recht und Kommunikationstheorie. In einzelnen Fächern werden Vorkenntnisse der Studierenden berücksichtigt oder vorausgesetzt.

    Ein verpflichtendes Modul stellt die angewandte digitale Kommunikationsplanung (Schwerpunkt: Online-Marketing) dar.

    Die Weiterentwicklung der englischen Sprachkompetenz erhöht die internationale Konkurrenzfähigkeit der Absolvent*innen.

    Vertiefungsstudium (2. und 3. Semester) 

    Spezialisieren Sie sich im 2. und 3. Semester ganz nach Ihren Interessen in individuellen Vertiefungsrichtungen. Aus 5 Wahlpflichtmodulen sind 2 zu wählen. Die Vertiefungen können unabhängig von bereits in einem Bachelorstudium belegten Schwerpunkten ausgewählt werden.

    Event- und Live-Marketing

    Darunter ist die Abwicklung von Events inklusive strategischer Planung und Einbettung in die Gesamtkommunikation zu verstehen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Planung und Durchführung der Fachveranstaltungen „EVENTcon“ und/oder „MEDIAcon“.

    Werbung

    Im Modul Werbung werden aktuelle Themenfelder der Werbewirkung (z.B. Neuromarketing, multisensuale Werbung) behandelt. im 3. Semester wird eine Online-Kampagne (v.a. Display-Werbung) umgesetzt. Alternativ zu diesem Modul kann eine Vertiefung in Grafik-Design gewählt werden.

    Public Relations

    Im Bereich „Public Relations“ haben AbsolventInnen alle Kenntnisse und Kompetenzen für eine Tätigkeit als „PR-Strateg/innen“. Das heißt, der Hauptgehalt liegt auf strategischen Fragestellungen der Öffentlichkeitsarbeit inklusive Tätigkeiten der Erfolgsmessung. Im Rahmen des Projekts im 3. Semester werden umfassende PR-Konzepte (z. B. für das Europa-Forum Wachau) umgesetzt oder auch Schwerpunktthemen wie beispielsweise Krisen-PR (mit Unterstützung von Gaisberg Consulting) erarbeitet.

    Direkt Marketing

    Direkt Marketing konzentriert sich im Masterstudiengang Digital Marketing & Kommunikation v.a. auf digitale Möglichkeiten. Dies sind z.B. eCommerce und Newsletter-Marketing. Im 3. Semester wird gemeinsam mit einem Kooperationspartner (z.B. Tchibo/Eduscho, Bellaflora, Falkensteiner Hotel) ein Direkt-Marketing-Konzept erarbeitet.

    Kommunikationsdesign und Werbegrafik

    In diesem Wahlpflichtmodul können Studierende ihre Programmkenntnisse in spezieller Design Software vertiefen und ihre Kreativität trainieren. Sie sind nach Abschluss des Moduls in der Lage grafische Elemente zu erstellen sowie diese in Konzepte einzubauen. Weiters erhalten die Teilnehmer*innen ein besseres Verständnis für die Arbeitsabläufe einer Grafiker*in und können dadurch die Zusammenarbeit effizienter gestalten.

    Zusätzliche Vertiefungsmöglichkeiten

    Anstelle einer der fünf Wahlpflichtmodule können Sie alternativ auch eine Vertiefung in „Investor Relations“ (Modul im Master Studiengang Wirtschafts- und Finanzkommunikation) belegen. Als Basis bzw. Vorbereitung dafür müssen Sie die Lehrveranstaltung „Strukturen der Mediensysteme“ (1 SWS, auch im Master Studiengang Wirtschafts- und Finanzkommunikation) belegen.

    Im 3. Semester werden Sie unter anderem im Rahmen von Seminaren in angewandte Projekte eingebunden. Zentral ist das Modul „Tätigkeitsfelder“, in dem verschiedene Teilbereiche des Marketings behandelt werden.

    Ein Auslandsemester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen ist einmalig in den Semestern 3 oder 4 möglich.

    Berufsaussichten / Jobs:

    Die AbsolventInnen sind für die Tätigkeit sowohl in Agenturen als auch in Unternehmen (PR-Abteilung, Werbe-Abteilung, Event-Abteilung, etc.) bestens gerüstet. Marketing-Tätigkeiten mit Schwerpunkt auf Unternehmenskommunikation sind ebenso ein Berufsfeld, wie Konzeption und Planung im Online Marketing und Mobile Marketing.

    Berufsfelder (Auswahl)

    • Public Relations mit Schwerpunkt auf strategischen Fragestellungen der Öffentlichkeitsarbeit
    • Werbung: Ökonomische und strategische Tätigkeiten (z. B. Kundenberatung, Strategic Planning)
    • Direkt Marketing: analytische und strategische Tätigkeiten verschiedener Anwendungsfelder (z. B. E-Commerce, Mobile Commerce)
    • Eventmanagement: Abwicklung von Events inklusive strategischer Planung und Einbettung in die Gesamtkommunikation eines Unternehmens
    • Media- und Kommunikationsplanung mit Schwerpunkt auf digitale Anwendungen
    • Digital Marketing (z. B. SEO, SEA, Mobile Marketing, Viral Marketing)
    • Design (z. B. Illustration, Corporate Design, Bildbearbeitung)

    Hier exemplarisch ein kleiner Auszug an Unternehmen, die bereits Studierende bzw. Absolventinnen und Absolventen engagiert haben:

    • Agrarmarkt Austria
    • Audi
    • Bank Austria
    • Bipa
    • BMW
    • Erste Bank
    • Henkel
    • L'ORÉAL
    • McDonald´s
    • OMV
    • Österreichische Lotterien
    • Österreich Werbung
    • Raiffeisen
    • Red Bull
    • SPAR
    • VOEST Alpine

    Einstiegsvoraussetzungen:

    Alles zu den Themen Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/bewerbungsinfo#/

    Relevante Meldungen:

    tutor18

    Studium.at Logo

    © 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

    Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

    Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
    Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.