Digital Marketing & Kommunikation

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 07.10.2022
Bereich: Marketing und Werbung 40, Management und Verwaltung 339
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 22 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Master of Arts in Business (MA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,36€ pro Semester)
Website: https://www.fhstp.ac.at/d...

Passende Bachelor-Studien

Über das Studium:

Ihre Eintrittskarte in die dynamische Marketing- und Werbebranche

Mit dieser Ausbildung am Puls der Zeit ebnen Sie Ihren Weg für eine Karriere in renommierten nationalen und internationalen Agenturen sowie Marketing-Abteilungen namhafter Unternehmen. Erhalten Sie vertiefendes Wissen im Digital Marketing und in den Bereichen Event & Live Marketing, Werbung, Public Relations, Kommunikationsdesign und Werbegrafik oder Direkt Marketing.

Top Karrierechancen

Nach dem Studium sind Sie bestens gerüstet für Tätigkeiten in Agenturen und Unternehmen. Marketing-Tätigkeiten mit Schwerpunkt auf Unternehmenskommunikation sind für Sie ebenso ein mögliches Berufsfeld wie Konzeption und Planung im Digital Marketing, Public Relations, Event & Live Marketing und Mobile Marketing.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Business Planning, Campaigning, Digitale Medien, Direkt Marketing, Event Management, Financial Reporting, Gesprächsführung, Innovationen im Kommunikationsmanagement, Innovationsmanagement, Internationale Kommunikationsmärkte, Kommunikationsbranche, Kommunikationsethik, Kommunikationsplanung, Kommunikationsrecht, Markenführung, Markenrecht, Marketing, Mediabranche, Mediaplanung, Medienethik, Medienmarkt, Medienpolitik, Medienrecht, Medientraining, Medienökonomie, Mobile Marketing, Moderation, Organisation der Kommunikationsbranche, Public Relations, Strategie, Strategisches Management, Urheberrecht, Verhandlungsführung, Viral Marketing, Werbung, Wettbewerbsrecht, Wissenschaftstheorie

Studieninhalt:

Grundstudium (1. Semester)

Erweitern Sie im 1. Semester Ihr Wissen in den Fachbereichen Wirtschaft, Recht und Kommunikationstheorie. In einzelnen Fächern werden Vorkenntnisse der Studierenden berücksichtigt oder vorausgesetzt.

Die Weiterentwicklung der englischen Sprachkompetenz erhöht die internationale Konkurrenzfähigkeit der Absolvent*innen.

Vertiefungsstudium (2. und 3. Semester) 

Spezialisieren Sie sich im 2. und 3. Semester  ganz nach Ihren Interessen in individuellen Vertiefungsrichtungen. Aus 5 Wahlpflichtmodulen sind 2 zu wählen. Die Vertiefungen können unabhängig von bereits in einem Bachelorstudium belegten Schwerpunkten ausgewählt werden.

  • Event- und Live-Marketing: Darunter ist die Abwicklung von Events inklusive strategischer Planung und Einbettung in die Gesamtkommunikation zu verstehen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Planung und Durchführung der Fachveranstaltungen „EVENTcon“ und/oder „MEDIAcon“.
  • Werbung: Im Modul Werbung werden aktuelle Themenfelder der Werbewirkung (z.B. Neuromarketing, multisensuale Werbung) behandelt. Im 3. Semester wird eine Online-Kampagne (v.a. Display-Werbung) umgesetzt. 
  • Public Relations: Im Bereich „Public Relations“ haben Absolvent*innen alle Kenntnisse und Kompetenzen für eine Tätigkeit als „PR-Strateg*innen“. Das heißt, der Hauptgehalt liegt auf strategischen Fragestellungen der Öffentlichkeitsarbeit inklusive Tätigkeiten der Erfolgsmessung. Im Rahmen des Projekts im 3. Semester werden umfassende PR-Konzepte (z. B. für das Europa-Forum Wachau) umgesetzt oder auch Schwerpunktthemen wie beispielsweise Krisen-PR (mit Unterstützung von Gaisberg Consulting) erarbeitet.
  • Direkt Marketing: Direkt Marketing konzentriert sich im Masterstudiengang Digital Marketing & Kommunikation v.a. auf digitale Möglichkeiten. Dies sind z.B. eCommerce und Newsletter-Marketing. Im 3. Semester wird gemeinsam mit einem Kooperationspartner (z.B. Tchibo/Eduscho, Bellaflora, Falkensteiner Hotel) ein Direkt-Marketing-Konzept erarbeitet.
  • Kommunikationsdesign und Werbegrafik: In diesem Wahlpflichtmodul können Studierende ihre Programmkenntnisse in spezieller Design Software vertiefen und ihre Kreativität trainieren. Sie sind nach Abschluss des Moduls in der Lage grafische Elemente zu erstellen sowie diese in Konzepte einzubauen. Weiters erhalten die Teilnehmer*innen ein besseres Verständnis für die Arbeitsabläufe einer Grafiker*in und können dadurch die Zusammenarbeit effizienter gestalten.

Im 2. Semester stellt die angewandte digitale Kommunikationsplanung (Schwerpunkt: Online-Marketing) ein verpflichtendes Modul dar. Dieses Modul behandelt unter anderem die Planung und die Umsetzung von realen Social Media Kampagnen, wobei die Studierenden alle Phasen vom Erstellen der Werbemittel bis hin zur Kampagnenoptimierung selbst erarbeiten können.

Im 3. Semester werden Sie unter anderem im Rahmen von Seminaren in angewandte Projekte eingebunden. Zentral ist das Modul „Tätigkeitsfelder“, in dem verschiedene Teilbereiche des Marketings behandelt werden.

International

Ein Auslandsemester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen ist einmalig in den Semestern 3 oder 4 möglich.

Studiengangsübergreifendes Wahlmodul 

Mit dem iLab können Studierende im 4. Semester ein interdisziplinäres und interkulturelles Projektsemester wählen, Arbeitssprache dabei ist Englisch. 

Berufsaussichten / Jobs:

Als Absolvent*in sind Sie für die Tätigkeit sowohl in Agenturen als auch in Unternehmen (PR-Abteilung, Werbe-Abteilung, Event-Abteilung, etc.) bestens gerüstet. Marketing-Tätigkeiten mit Schwerpunkt auf Unternehmenskommunikation sind für Sie ebenso ein Berufsfeld, wie Konzeption und Planung im Online Marketing und Mobile Marketing.

Mögliche Berufs- und Tätigkeitsfelder

  • Public Relations mit Schwerpunkt auf strategischen Fragestellungen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Werbung: Strategische Tätigkeiten (z. B. Kund*innenberatung, Strategic Planning)
  • Direkt Marketing: analytische und strategische Tätigkeiten verschiedener Anwendungsfelder (z. B. E-Commerce, Mobile Commerce)
  • Event- und Live-Marketing: Abwicklung von Events inklusive strategischer Planung und Einbettung in die Gesamtkommunikation eines Unternehmens
  • Media- und Kommunikationsplanung mit Schwerpunkt auf digitale Anwendungen
  • Digital Marketing (z. B. SEO, SEA, Mobile Marketing, Viral Marketing)
  • Kommunikationsdesign und Werbegrafik (z. B. Bildbearbeitung, Illustration, Corporate Design)

Könnte das ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld sein?

PR-Berater*in

Sie unterstützen Unternehmen und Institutionen in allen Fragen der Öffentlichkeitsarbeit. Sie sorgen für den Aufbau und die Pflege einer positiven Kommunikation zwischen Unternehmen, Medien und Öffentlichkeit sowie zwischen Geschäftsführung und Mitarbeiter*innen.
Sie verfassen Pressetexte, organisieren Informationsveranstaltungen und betreuen interne Medien wie z. B. Unternehmenszeitschriften. Darüber hinaus führen PR-Berater*innen regelmäßige Erfolgskontrollen ihrer PR-Maßnahmen durch.

Marketing-Manager*in

Als Marketing-Manager*in sind Sie auf Unternehmens-Seite tätig. Sie verantworten sämtliche Teilbereiche des Marketings und planen, konzipieren und setzen die gesamte Klaviatur an Marketingmaßnahmen ein. Beispielsweise entwickeln Sie die Markenpositionierung und sind ebenso für die Markenführung verantwortlich. Zudem kommen Tätigkeiten im Produktmanagement und -marketing, sowie damit verbundene Aufgaben wie Entwicklung von Distributions- und Preisstrategien, auf sie zu. Abschließend evaluieren Sie ihre eingesetzten Maßnahmen hinsichtlich des Erfolgs.

Online-Marketing-Manager*in

Sie befassen sich mit den Arbeitsfeldern Online-Advertising, Suchmaschinen-Marketing, E-Mail-Marketing oder Social-Media-Marketing. Neben klassischen Marketingkenntnissen sind Online-Marketing-Manager*innen auch für das Community Management bei Social Media-Plattformen zuständig. Sie sind gefragt in Agenturen oder als interne Fachleute in Marketing- und Werbeabteilungen von Unternehmen.

Eventmanager*in/Eventagentur

Als Eventmanager*in befassen Sie sich mit sämtlichen Agenden rund um das Thema „Event“ von der Planung, Organisation, Budgetierung bis zur Umsetzung. Sie sind Meister*in im Projektmanagement und ein Organisationstalent. Sie beraten Ihre Auftraggeber*innen und kennen die Bedürfnisse der Kundengruppen genauso wie die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Sicherheitsbestimmungen oder geeignete Locations/Veranstaltungsräumlichkeiten für die Abhaltung von Events.

Werbeagentur

Als Kundenberater*in in einer Werbeagentur unterstützen Sie Ihre Auftraggeber in allen Fragen zum Thema Werbung. Sie übernehmen die Beratung, die strategische Planung, die Konzeption, die Gestaltung, die Budgetierung und auch die operative Umsetzung von allen Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen. Sie koordinieren unterschiedliche Teams, wissen was ihre Zielgruppe wünscht und mit welchen Werbemaßnahmen sie die beste Wirkung erreichen können.

Einstiegsvoraussetzungen:

Alles zu den Themen Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.fhstp.ac.at/de/studium/bewerbungsinfo#/

Schicke eine Anfrage direkt an den Anbieter:

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.