Digital Design

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 01.10.2019
Bereich: Audiovisuelle Techniken und Medienproduktion 39
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 20 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Diplom-IngenieurIn (Dipl.-Ing.)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fhstp.ac.at/d...

Über das Studium:

Berufsermöglichendes Vollzeitstudium: Geblockte Präsenzzeiten an drei Wochentagen ermöglichen Beruf und Studium zu vereinen.

Im Master Studiengang Digital Design werden gestalterische Regeln in Verbindung mit aktuellen medientechnologischen Kenntnissen vermittelt. Der Unterricht versteht sich als offener, kreativer und experimenteller Handlungsraum, in dem die eigenen kreativen Ideen gefördert und in Projekten technisch zur Umsetzung gebracht werden. Methoden zur Wirkungsanalyse und empirische Methodik sind wichtige Bestandteile zur Evaluierung des eigenen Portfolios, das über den Studienverlauf hinweg erstellt wird. Schwerpunktsetzungen sind in den Bereichen „Experimentelle Medien“, „Grafik Design“ sowie „Fotografie“ möglich.

Top ausgestattet in der Welt der Medien

Unsere Labors und das passende Equipment stehen den Studierenden 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung.

Studieninhalt

Neben den grundlegenden Kompetenzen des Berufsfelds in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Management und wissenschaftliches Arbeiten erwerben Absolventinnen und Absolventen Kompetenzen u. a. in

  • Design Thinking
  • Informationsvisualisierung
  • Medienkunst
  • Digitale Fotografie
  • Corporate Design & Brand Identity
  • Interaction und Interface Design
  • Medienprogrammierung

u.v.m.

Spezialisierung in Masterklassen

Studierende können zu Beginn ihres Studiums eine der drei Masterklassen und somit ihre individuelle Spezialisierung wählen. In den Masterklassen arbeiten die Studierenden projektorientiert in kleinen Gruppen und erwerben tiefgehende Kompetenzen auf einem hohen theoretischen und praktischen Niveau.

Experimentelle Medien

Die Masterklasse für experimentelle Medien vermittelt die Bereiche „Experiment“ und „Technologie“ für kreative MedientechnikerInnen und KünstlerInnen zur Vertiefung der möglichen Anwendungsgebiete von digitalen Technologien in Kunst, Architektur, Gestaltung und Design in einer Welt kreativer Arbeitsprozesse.

Grafik Design

Die Masterklasse „Grafik Design“ ist die einzige Grafik-Design-Ausbildung in Österreich speziell für TechnikerInnen und Technikinteressierte im Umfeld klassischer und neuer Medien.

Fotografie

In dieser Masterklasse legen die Studierenden ihr Augenmerk auf Herausforderungen der Fotografie in Zeiten von digitalen Medien und Social Media. In Projektform werden gestalterische Regeln in Verbindung mit aktuellen (medien-)technologischen Kenntnissen, Methoden der Wirkungsanalyse, rechtlichen Aspekten sowie innovativen, neuen Vertriebswegen behandelt.

Berufsaussichten / Jobs:

Die Studierenden erwerben Wissen um die gestalterischen Regeln und verfügen auch über die notwendigen technologischen Umsetzungskompetenzen. Sie können zudem Methoden zur Wirkungsanalyse und empirische Methodik anwenden, um Geschaffenes zu evaluieren. Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Digital Design sind vor allem in folgenden Kernbranchen gefragt:

  • Technisches Gestalten in den Bereichen Grafik, Fotografie, Video und Audio
  • Medienkunst und experimenteller Medieneinsatz Konzeption, Produktion, Distribution und Archivierung von digitalen Medieninhalten
  • Professioneller Medieneinsatz für Kunst und Kultur, Unterhaltung, Wirtschaft und Lehre
  • Creative Industries, Werbung und Marketing
  • Ausbildung, Wissenschaft und Forschung im Bereich digitaler Medien, Medieninhalte und -produktionen
  • Projektmanagement, Engineering und Consulting
  • Interface-, Interaktions-, Informations-, Kommunikations-, Produkt- und/oder Grafik-Design

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Medieninformatik, Multimedia, Content Produktion (Audio, Video), interaktive Systeme oder
  • vergleichbare Studienrichtung mit Ausbildungselementen im Umfang von mindestens 60 ECTS in den Bereichen Audio, Video, Fotografie, Multimedia, technisches Gestalten, interaktive Systeme, Elektronik und/oder Informatik
  • Leistungsnachweis (Zeugnisse) für die letzten vier Semester des Bachelor Studiengangs
  • Über die Zulassung auf Grundlage eines Studiums in einer anderen Fachrichtung entscheidet im Einzelfall die Studiengangsleitung

Motivationsschreiben, Aufnahmegespräch

Aktuelle Veranstaltungen

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.