Digital Innovation and Research

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung
Befindet sich in Akkreditierung

Letztes Update: 20.01.2022
Bereich: Datenbanken, Netzwerkdesign und -administration 156, Software- und Applikationsentwicklung und -analyse 58
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 12 / Jahr
Sprache:
Englisch
Abschluss: Master of Science in Engineering (MSc)
Studientyp:
Duales Studium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fhstp.ac.at/d...

Passende Bachelor-Studien

Über das Studium:

Digital Innovation and Research* studieren

Aktuelle Herausforderungen unserer Gesellschaft rufen nach Innovationen. Diese kommen ohne Digitalisierung und faktengestützte Forschung kaum mehr aus. An dieser Schnittstelle bieten wir eine hochqualitative Ausbildung zwischen den Eckpfeilern der angewandten Forschung, Innovation und Digitalisierung mit Schwerpunktsetzung auf Themen wie künstlicher Intelligenz, Governance und Protection. Das englischsprachige Studium befähigt Sie, einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung des digitalen Wandels zu leisten.

*) vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria; ehemals: Applied Research and Innovation in Computer Science

Top Karrierechancen

Das englischsprachige Studium bereitet Sie mithilfe internationaler Vortragender auf eine Karriere in Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsabteilungen von Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Fachhochschulen und Universitäten vor.

     

    Studieninhalt:

    Das Masterstudium besteht aus 3 wichtigen Säulen: Innovation, Forschung und Digitalisierung.

    • Innovation: Innovationsmethoden, sowie -prozesse, Entrepreneurship, aber auch Methoden des Storytellings werden behandelt.
    • Forschung: Neben wissenschaftlichen Methoden erlernen Sie, neue Erkenntnisse richtig zu publizieren oder Forschungsanträge zu stellen. Scientific Writing sowie Presenting sind Schlüsselqualifikationen von Wissenschafter*innen.
    • Digitalisierung: Aktuelle Themen wie künstliche Intelligenz, Governance, aber auch Protection werden gelehrt.

    Die Inhalte werden durch internationale Lehrende aus dem Forschungsumfeld in Kleingruppen vermittelt. Zusätzlich wird während des Studiums begleitend an einem Forschungsthema bzw. Forschungsprojekt gearbeitet und dieses weiterentwickelt.

    Berufsaussichten / Jobs:

    Absolvent*innen des internationalen Masterstudiengangs erwerben Kompetenzen an der Schnittstelle zwischen Digitalisierung, Innovation und Forschung und sind damit für den Arbeitsmarkt bestmöglich vorbereitet.

    • KMU (Klein- und Mittelbetriebe): Als Absolvent*in können Sie hier Forschungs- und Innovationsmöglichkeiten im Bereich der Informatik in ihrem Unternehmen erkennen, konkreten Forschungsbedarf identifizieren und die passenden Kooperationsprojekte mit FHs, Universitäten und außeruniversitären Forschungszentren aufsetzen.
    • Forschungsabteilungen großer Unternehmen: Als Absolvent*in von Digital Innovation and Research verfügen Sie durch das Studium bereits über praktische Erfahrung in Forschungsprojekten. Sie können sich rasch in unterschiedliche Spezialisierungen (z. B. Antragsunterstützung, Projektdurchführung als Junior Researcher, Berichterstellung und Controlling) einarbeiten.
    • Hochschulen und Forschungszentren: Ob an FHs, Universitäten oder an außeruniversitären Forschungszentren – Sie können Forschungsprojekte so aufbereiten, dass deren Ergebnisse bei Partnerunternehmen zu Produkt-, Prozess- und Dienstleistungsinnovationen führen. Sie sind außerdem in der Lage, in Forschungsprojekten aktiv mitzuarbeiten und an Universitäten an Ihrer Dissertation zu arbeiten.

    Einstiegsvoraussetzungen:

    Alles zu den Themen Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren finden Sie unter: https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/bewerbungsinfo#/

    Relevante Meldungen:

    tutor18

    Studium.at Logo

    © 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

    Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

    Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
    Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.