MultiMediaArt

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus Urstein

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Audiovisuelle Techniken und Medienproduktion 45
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 45 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Master of Arts in Arts and Design (MA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fh-salzburg.a...

Über das Studium:

Der viersemestrige Masterstudiengang MultiMediaArt zielt auf die Ausbildung fortgeschrittener gestalterischer Kompetenzen für Konzeption, Kreation und Management von Multimedia.

Im Mittelpunkt des Studiums steht die Kreation anspruchsvoller, medienübergreifender kreativ-künstlerischer Innovationsprojekte. Der Studienablauf orientiert sich an den typischen Projektphasen – Ideenentwicklung, Konzept, Entwurf, Umsetzung und Veröffentlichung – und ermöglicht die Ausbildung reifer GestalterInnenpersönlichkeiten, die mit individueller Handschrift souverän, reflektiert und hoch professionell Medien gestalten.

MultiMediaArt steht für die Vernetzung unterschiedlicher Disziplinen. Neben den gestalterischen Major-Fächern Mediendesign, Computeranimation, Film und Audio können sich die Studierenden auch für den Studienschwerpunkt Management & Producingentscheiden.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Acting for Animators, Akustik, Art Director Film, Beschallungstechnik, Character, Computeranimation, Crossmedia-Design, Digital Film, Editorial Design, Entwicklung, Ethik, Film, Formate, FutureCinema, Genre, Gestaltung, High End Editing, Impulse, Industrial Heritage, Innovationsmanagement, Interkulturelle Kommunikation, Kamera, Klangästhetik, Kreativitätsmanagement, Kunsttheorie, Leadership, Licht, Management, Mediendesign, Medienkunde, Medientheorie, Motion Design, Musikalische Gestaltung, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeit in der Kreativwirtschaft, Postcoaching, Postproduction, Projektcoaching Management, Präsentation, Regie, Rendering, Schaupielführung, Scripting, Statistik, Typedesign, Visual Effects, Werbung, Wissenschaftstheorie

Studieninhalt

Wahlmöglichkeiten
Das Masterstudium bietet viele Freiheiten für die individuelle Schwerpunktsetzung. Mehrere Wahlfächer stehen zur Auswahl. 

Projektorientierung
Das Curriculum und der gesamte Ablauf des Studiums sind auf die Entwicklung und Umsetzung anspruchsvoller Multimedia-Projekte ausgerichtet. Intensive Projektcoachings und Beratungen begleiten die Studierenden von Beginn an.

Theorie und Reflexion
Inspiration für das praktische Tun kommt aus der Beschäftigung mit aktuellen Strömungen in Gestaltung, Medien, Kunst und Gesellschaft. Theoriefächer fördern die Fähigkeit zur Konzeption, Reflexion und Argumentation von Ideen und Projekten.

Team und Kommunikation
Die Studierenden lernen sich selbst sowie Projektteams zu organisieren und komplexe Projekte zu managen. Ideen und Lösungen überzeugend zu präsentieren wird im Studium ebenso gelernt wie die Kommunikation mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen.

Interdisziplinäres Teamwork
GestalterInnen, ManagerInnen und TechnikerInnen arbeiten gemeinsam an innovativen Konzepten und Lösungen. Unterschiedliche Kompetenzen und fachliche Backgrounds verbinden sich in interdisziplinären Projekt-Teams.

Studienaufbau:

Im Master wählen Sie einen der Majors Mediendesign, Computeranimation, Film, Audio und Management & Producing.

+ Masterprojekt
Studierende aus unterschiedlichen Majorfächern finden sich in Teams zusammen und arbeiten gemeinsam an der Entwicklung und Umsetzung eines großen Abschlussprojekts. Inhaltlich sind die Projekte in folgenden Themengebieten angesiedelt: Playable Media, Audiovisuelles Environment, FutureCinema und Crossmedia-Design.

Vertiefungsrichtungen:

Mediendesign
Dieser Schwerpunkt bietet die Möglichkeit, sich konzeptionell, gestalterisch und umsetzungstechnisch weiterzuentwickeln. Aktuelle ästhetische, technologische sowie gesellschaftliche Trends werden recherchiert, analysiertund hinterfragt und bilden die Grundlage für innovative Konzepte der visuellen Kommunikation und medienübergreifenden Gestaltung.

Computeranimation
In dieser Vertiefung lernen Sie fortgeschrittene Techniken zur Character Animation und Effect Animation sowie state-of-the-art Renderingmethoden und -technologien. Sie erarbeiten sich Kenntnisse im Bereich Visual Effects in der Pre- und Postproduction und trainieren die Arbeit am Set. Darüber hinaus werden auch Themen wie Colorgrading, High End Compositing und Set Supervision behandelt.

Film
Im Schwerpunkt Film erwerben Sie vertiefende Kenntnisse des digitalen Workflows in professionellen HD-Produktionen. Sie lernen, dramaturgische, darstellerische, sprachliche, musikalische und visuelle Elemente zu einem Werk zusammenzufügen sowie einzelne Produktionsdepartments zu koordinieren. Sie beschäftigen sich mit kreativer Stoffentwicklung (Future Cinema) ebenso wie mit digitaler Kameratechnik, moderner Postproduktion, Visual Effects und Sounddesign.

Audio
Im Schwerpunkt Audio beschäftigen Sie sich mit Sound- und Musikgestaltung für Interaktion, Bewegtbild und Games sowie mit künstlerischen Ausdrucksformen im Bereich Installation, Performance und Sonifikation. Sie konzipieren und erarbeiten Projekte in heterogenen auditiven und audiovisuellen Umgebungen, wobei die Umsetzung meist von einer Reflexion und Diskussion kulturtheoretischer Bezüge begleitet wird.

Management & Producing
In diesem Schwerpunkt erwerben Sie Management- und Führungskompetenzen für die Kreativwirtschaft. Dazu gehören Producing, Projektmanagement und Finanzierung. Sie beschäftigen sich praktisch und theoretisch mit den speziellen Herangehensweisen und Problematiken in der Produktion von Filmen, Games, Designprojekten und Musikproduktionen

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Hochschulabschluss oder der Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung im In- oder Ausland.
  • Nachweis von ECTS-Leistungspunkten in für das Masterstudium erforderlichen Kernfachgebieten
  • Beherrschung der deutschen Sprache (mindestens Level B2)

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.