Betriebswirtschaft

Masterstudium

Campus Urstein

Letztes Update: 05.04.2019
Bereich: Management und Verwaltung 250
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 45 / Jahr
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: Master of Arts in Business (MA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Berufsbegleitend
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: http://www.fh-salzburg.ac...

Über das Studium:

30 Studienplätze Vollzeit, 15 berufsbegleitend

Der Studiengang Betriebswirtschaft bietet seit 2010 ein viersemestriges Masterstudium in der Organisationsform Vollzeit und berufsbegleitend mit dem Abschluss Master of Arts in Business an.

Jetzt sind GeneralistInnen gefragt!
Das Masterstudium Betriebswirtschaft ist eine generalistische Ausbildung, basierend auf den Stärken der traditionellen Betriebswirtschaftslehre.

Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die Ihnen ein erfolgreiches unternehmerisches Handeln ermöglichen - auch unter Bedingungen, die geprägt sind  von Veränderungen, Unsicherheiten und Risiken. Primäres Ausbildungsziel sind also "gestaltungskompetente GeneralistInnen in Zeiten von Change & Risk."

Wir geben Ihnen das optimale Rüstzeug für Ihre zukünftigen Aufgaben als qualifizierte Fach- und Führungskräfte im mittleren und oberen Management, sowohl im Industrie- als auch im Dienstleistungssektor. Wir zeigen Ihnen Strategien zur Bewältigung von Komplexität und Unsicherheit, lehren Sie teamorientierte Arbeitsmethodiken, stärken Ihre Innovations-, Abstraktions- und Integrationsfähigkeit  und konfrontieren Sie mit ganzheitlichen und vernetzten Denkansätzen.

Das Masterstudium ist eingebunden in die Forschung des Studiengangs. Daher können Sie in den Masterarbeiten wissenschaftliche Aufgabenstellungen auf internationalem Niveau bearbeiten. Finanzfachleute wie der südafrikanische Universitätsprofessor Johan Coetzee oder Prof. Moshe Banai, Managementexperte an der City University of New York, bringen nicht nur als Gastdozenten wertvolle Inputs, sie werden Sie auch aktiv bei Ihren Forschungsprojekten unterstützen.

Innovative Lösungen denken

Eigenverantwortung und die Suche nach innovativen Lösungen für unternehmensnahe Problemstellungen stehen in den "Möglichkeitsräumen" (Modul Student Studies) im Vordergrund. Zwei Semester lang arbeiten die Studierenden praxisorientiert und forschungsbasiert an Projekten mit Unternehmenspartnern, unterstützt durch ein intensives akademisches Projektcoaching. Sie lernen, Probleme aus unterschiedlichen Perspektiven zu analysieren und Lösungen unter Berücksichtigung ganzheitlicher Zusammenhänge zu finden.

Komplexität managen - Persönlichkeit stärken

In den "Entwicklungsräumen" (Modul Social Skills) stärken die Studierenden ihre Kompetenzen, um unvorhergesehene Schlüsselsituationen, Turbulenzen und Stress-Situationen zu meistern und gestärkt daraus hervorzugehen. In Coaching- und Kleingruppensettings werden, in Zusammenarbeit mit Personalabteilungen großer Unternehmen, praxisnahe Konfliktsituationen simuliert und bearbeitet. Wesentliche Bestandteile der Entwicklungsräume sind die Bereitschaft zur Reflexion sowie die Fähigkeit, Feedback zu geben und anzunehmen - denn nur wer genug wahrnimmt, kann Veränderungen erfolgreich umsetzen.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Banken und bankbetriebliche Herausforderungen, Bilanzanalyse, Business English, Controlling, Corporate Finance, Corporate Risk Management, Dienstleistungsmanagement, Dienstleistungsmarketing, Distributionsmanagement, Electronic Business, Empirische Methoden, Ethik, Finanzielle Risiken, Finanzinstitutionen, Finanzinstrumente, Finanzmärkte, Gestaltung von Veränderungsprozessen, HRM, Hedge Accounting, Innovationsmanagement, Innovationsökonomie, Interkulturelles Management, Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Key Account Management, Konsumentenverhalten, Konzernrechnungslegung, Kreditrisikomanagement, Krisenmanagement, Kundenmanagement, Leadership, Management von Non-Profit-Organisationen, Managementkonzepte, Markteintrittsstrategien, Merges, Möglichkeitsräume, Nachhaltiges Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Neuromarketing, Nutzung neuer Geschäftsmöglichkeiten, Operations Management, Organisationsentwicklung, Prozessmanagement, Qualitative empirische Methoden, Qualitätsmanagement, Rechnungslegung, Regulierung, Sales Management, Sanierungsmanagement, Strategisches Marketing, Team, Unternehmen im Wandel, Unternehmen in dynamischen Umwelten, Unternehmensentwicklung, Unternehmenskommunikation, Unternehmensnetzwerke, Vertriebsmanagement

Studieninhalt

Verfiefungen im Master-Studium:

FINANCIAL RISK MANAGEMENT

Beleuchten Sie Risikomanagement und Veränderungen speziell aus der Finanzperspektive und erwerben Sie sich die entscheidenden Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Überblick über und Verständnis für die finanziellen Risiken, denen ein Unternehmen ausgesetzt ist
  • Methoden zur Bewertung finanzieller Risiken und zur Risikobewältigung
  • Finanzinstrumente zur Risikosteuerung wie Termingeschäfte, Optionen oder Swaps
  • Risiken und Change-Prozesse im Zusammenhang mit Mergers & Acquisitions, Governance und Compliance

SERVICE & SALES MANAGEMENT

Diese Vertiefung widmet sich u. a. der Entwicklung vom sogenannten Transaktions- zum Beziehungsmarketing, der "Kundenpflege". Ein weiterer Schwerpunkt ist die wachsende Bedeutung des Dienstleitungsbereichs.

  • Merkmale von Leistungen im Dienstleistungs-, Service- und NGO-Bereich
  • Aufgaben und Herausforderungen der Unternehmensführung in Dienstleistungsmärkten sowie Problemlösungsfähigkeit
  • Analyse, Planung, Umsetzung und Kontrolle von Servicepotenzialen, -prozessen und -ergebnissen
  • Aufbau und Ausbau von Kundenbeziehungen, Umgang mit schwierigen KundInnen und Steuerung von Verkaufsprozessen
  • Schaffung leistungsfähiger Vertriebsorganisationen sowie Aufbau von Planungs- und Kontrollinstrumenten für den Vertrieb

UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

Unternehmensinterne Umstrukturierungen- bzw. Veränderungen setzen pro-aktives Handeln voraus. Um innovative Lösungen generieren und neue Geschäftsmöglichkeiten in einem sich rasch wandelnden Umfeld initiieren zu können, benötigen Sie folgende Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Gestaltung von Organisationen sowie Initiierung, Steuerung und Implementierung von Veränderungsprozessen
  • Steuerung innovativer Lösungen bei der Entwicklung des Leistungsangebotes sowie organisatorische Innovationen und Marktinnovationen
  • Verständnis für das Verhältnis zwischen Unternehmen und Umwelt
  • Management betriebsübergreifender Kooperationen und von Unternehmensnetzwerken

EINKAUF & SUPPLY CHAIN MANAGEMENT

Zunehmende Internationalisierung und Vernetzung bieten neue Gestaltungsmöglichkeiten im Einkauf und Supply Chain Management, dies führt gleichzeitig aber auch zu neuen Risiken. Diese Vertiefung vermittelt Ihnen die notwendigen Fähigkeiten, Versorgungs- und Wertschöpfungsketten anzupassen und betriebswirtschaftlich zu optimieren:

  • Verständnis über das Zusammenspiel erfolgreicher Unternehmensentwicklungen und einem strategischen Einkaufs- und Supply-Chain-Management
  • Kenntnis der Chancen und Risiken eines unternehmensübergreifenden Lieferantenmanagements
  • Methoden und Modelle zur Analyse, Planung und Steuerung von Beschaffungsprozessen
  • Professioneller Umgang mit Lieferanten in kritischen Phasen der Geschäftsbeziehung

Studienaufbau:

Das Curriculum   

  • orientiert sich mit seinem generalistischen Profil und der thematischen Ausrichtung auf "Change & Risk" an den sich ändernden Rahmenbedingungen und Anforderungen des Marktes
  • vermittelt jene Kompetenzen, die für erfolgreiches unternehmerisches Handeln unter den Bedingungen von Wandel, Unsicherheiten und Risiken erforderlich sind
  • ist ausgerichtet auf die professionelle Gestaltung von Veränderungsprozessen und Generierung innovativer Lösungen
  • inkludiert den Qualitätsanspruch einer theoretisch fundierten praxisnahen Ausbildung
  • ermöglicht Ihnen durch den generalistischen Ansatz eine positive Entwicklungs- und Karriereperspektive und entspricht zugleich den Anforderungen der Unternehmen
  • bedient alle Unternehmensgrößen und kommt auch dem Professionalisierungsbedarf mittelständischer Unternehmen entgegen

Individuelle Gestaltung

Das Masterstudium Betriebswirtschaft bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten der individuellen Studiengestaltung:

  • in den "Möglichkeitsräumen" - Modul Student Studies arbeiten Sie z. B. zwei Semester an der Entwicklung und Umsetzung anspruchsvoller Projekte. Intensive Coachings und Beratungen begleiten Sie von Beginn an.
  • durch die Anbindung an die unternehmensnahe Forschung des Studienganges können Sie in den Masterabschlussarbeiten praxisrelevante Themen auf anspruchsvollem Niveau bearbeiten
  • Sie können zwischen vier attraktiven Vertiefungen wählen, in denen auf Basis des generalistischen Unterbaus vertiefende Kenntnisse zu Themen mit hohem "Change & Risk"-Anteil vermittelt werden.

Berufsaussichten / Jobs:

Als AbsolventInnen sind Sie besonders qualifiziert für anspruchsvolle Management- und Führungspositionen im mittleren und oberen Management sowohl im produzierenden als auch im Dienstleistungssektor. Für Sie ergeben sich Perspektiven als bereichsübergreifend agierende GeneralistInnen, z. B. als

  •     Business Developer
  •     FinanzmanagerIn / Treasurer
  •     ProzessmanagerIn
  •     UnternehmensberaterIn
  •     Risk ManagerIn

Sie haben ebenfalls beste Karriereaussichten auf Positionen spezialisierter Funktionsbereiche, z. B. als

  •     SalesmanagerIn
  •     ControllerIn
  •     Marketing & Relationship ManagerIn
  •     Human Resource ManagerIn

Einstiegsvoraussetzungen:

Die Zugangsvoraussetzungen für die Bewerbung zum Master-Studium Betriebswirtschaft an der FH Salzburg sind:

  • Facheinschlägiger Hochschulabschluss (Bachelor / Diplom) mit mind. 6 Semestern und 180 ECTS, ODER
  • (Bachelor- oder Diplomabschluss) an einer in- oder ausländischen Hochschule oder Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer postsekundären Bildungseinrichtung
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift, Niveau: EU-Level C1 für BewerberInnen deren Muttersprache nicht Deutsch ist
  • Gute Englischkenntnisse

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.