Agrartechnologie und -management

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus Wels

Letztes Update: 08.04.2019
Bereich: Landwirtschaft 13, Maschinenbau und Metallverarbeitung 48, Elektrizität und Energie 39
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Studienplätze: 30 / Jahr
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: Bachelor of Science in Engineering (BSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fh-ooe.at/cam...

Über das Studium:

Agrarausbildung mit Management & Technik-Know-how

Der Agrarsektor ist im Umbruch. Der Trend zur nachhaltigen ökologischen Produktion sowie das steigende gesellschaftliche Interesse an der Lebensmittelherkunft bewirken weitgehende Änderungen im Agrarbereich. Intelligente Robotertechnik, Smartphones und Satellitensteuerung machen es möglich, dass wir unsere Ressourcen effizient und mit geringen Nebeneffekten für die landwirtschaftliche Produktion nutzen. Neben den Trends durch die Landwirtschaft 4.0 stehen auch die effiziente Vermarktung der Produkte, Ertragsoptimierung, Tiergesundheit, Lebensmittelqualität und Nachhaltigkeit im Fokus des Studiums. Die AbsolventInnen vereinen damit technisches und betriebswirtschaftliches Wissen, das sie qualifiziert, landwirtschaftliche Betriebe wie auch Unternehmen der Lebensmittel- und Agrartechnik international konkurrenzfähiger und hinsichtlich Globalisierung und Digitalisierung zukunftsfit zu machen.

Die Studierenden profitieren von den Forschungskooperationen der FH Oberösterreich in Smart Production, Lebensmitteltechnologie und Ernährung oder Digital Business und erarbeiten mit Unternehmen innovative Lösungen.

Studieninhalt

  • Fachkompetenz Technik
    • Landwirtschaft 4.0
    • Landtechnik
    • Energie- und Umwelttechnologie
    • tierische Verfahrenstechnologie
    • Informationstechnologie
    • Lebensmitteltechnologie
  • Fachkompetenz Agrar
    • Produktion & Ökologie
    • Pflanzen- und Bodenkunde
    • Tierkunde
    • Lebensmittel
  • Fachkompetenz Management
    • BWL
    • Management, Unternehmensführung
    • Marketing
    • Recht

Berufsaussichten / Jobs:

Die Landwirtschaft ist eine Branche mit Zukunftspotenzial, vor allem in den Bereichen der qualitativ hochwertigen Lebensmittelproduktion, der alternativen Energien und der ländlichen Entwicklung. Der Studiengang Agrartechnologie und –Management bietet die Werkzeuge und Ressourcen, die innovatives landwirtschaftliches Design in die Realität bringen.

Durch die wissenschaftliche und praktische Komponente des Studiums wird die Einsatzfähigkeit der AbsolventInnen vielschichtig und multidisziplinär: Von der Führung landwirtschaftlicher Unternehmen über die Leitung einzelner Produktionsbereiche in den vor- und nachgelagerten Industriesektoren bis hin zu angrenzenden Bereichen, z.B. Umweltschutz, Wissenschaft, Zertifizierung, Agrartourismus und dem landwirtschaftlichen Versuchswesen. 

Einstiegsvoraussetzungen:

Hochschulreife (z. B. Matura/Abitur/Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung/FH OÖ-Studienbefähigungslehrgang)

Bewerbungsgespräch

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.