Smart Products & Solutions

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 12.07.2021
Bereich: Elektronik und Automation 78, Datenbanken, Netzwerkdesign und -administration 155
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 30 / Jahr
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: Master of Science in Engineering (MSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
berufsbegleitend
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fh-kufstein.a...

Passende Bachelor-Studien

Über das Studium:

Das Masterstudium Smart Products & Solutions behandelt die Grundfragen wie ein Unternehmen von der alten in die neue Produktwelt kommt: „Wie werden unsere Produkte smart?”, „Welche Geschäftsmodelle werden Erfolg haben?”, „Wie lässt sich die Digitalisierung von Produkten und Systemen managen?”.

Smarte Produkte bestehen aus Hardware und Software. Sie integrieren Mechanik mit Sensorik, Informatik und Aktorik. Um sie entwickeln zu können werden im Studium Simulations- und Modellierungsmethoden, Designaspekte sowie die Sicherstellung der Produktqualität und das Abschätzen der Risiken vermittelt. Um mit den Produkten langfristig erfolgreich zu sein, sind zudem geeignete Methoden der Anforderungserhebung sowie die Entwicklung einer Produktstrategie und eines passenden Geschäftsmodells notwendig.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Advanced Engineering, Business-Technologie-Plattformen, Change Management, Concept Development, Data Protection & Ethics, Data Science, Datenübertragung, Design Thinking, Digital Transformation, Embedded Systems, Geschäftsmodell/-prozessmodell und Businessplan, Interaktionsdesign, Leadership, Mechatronische Systeme, Model Based Analytics, Produktdesign, Produktmanagement, Programmierung, Projektmanagement, Sensorik, Simulation, Smarte Anwendungen, Strategie, Systems Engineering, Team Building, Trends, Value Selling & Communications

Studieninhalt:

HIGHLIGHTS

  • Interdisziplinäre Ausbildung, um smarte Produkte zu entwickeln und die digitale Transformation zu managen
  • Vermittlung neuester Trends durch Teilnahme an Fachtagungen
  • Vielfältiger Praxistransfer durch Projekte mit Auftraggebern aus der Wirtschaft und Wettbewerbe
  • Freiraum zur Spezialisierung durch hohen Anteil an Wahlpflichtfächern

STUDIENSCHWERPUNKTE

  • 31 % Fachwissen in Product Development & Management
  • 15 % Fachwissen in Data Management
  • 17 % Fachwissen in Management der digitalen Transformation
  • 9 % Fachspezifische Vertiefungen & Wahlfächer
  • 28 % Praxistransfer, international Skills & Masterarbeit

Berufsaussichten / Jobs:

  • Produktmanagement
  • Technische Projektleitung (Produktentwicklung) und Entwicklung
  • Manager:in digitale Transformation
  • Innovations- und Technologiemanager:in
  • Technische Consultants

Einstiegsvoraussetzungen:

Zugangsvoraussetzungen Master

  • Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor- oder Diplomstudiums (FH oder Universität) oder gleichwertiger postsekundärer Bildungsabschluss
  • Berufspraktische Erfahrung
  • Gute Englischkenntnisse

Zudem müssen die Bewerber:innen an einem Aufnahmeverfahren teilnehmen.

Schicke eine Anfrage direkt an den Anbieter:

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.