Bauingenieurwesen

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus Spittal

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Baugewerbe, Hoch- und Tiefbau 37
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 20 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: DiplomingenieurIn für technisch/wissenschaftliche Berufe (DI)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: http://www.fh-kaernten.at...

Über das Studium:

Das Masterstudium setzt auf die Bachelorausbildung Bauingenieurwesen auf und bereitet Studierende optimal auf eine Führungsposition innerhalb der vielfältigen Bereiche der Baubranche vor. Ein erfolgreicher Abschluss des Masterstudiums ermöglicht einen schnellen Berufseinstieg auf Grundlage einer sehr praxisorientierten Ausbildung. Der Masterstudiengang bietet zwei Vertiefungsrichtungen an:

Vertiefungsrichtung Entwurf und Konstruktion
Diese Vertiefungsrichtung beinhaltet sowohl den Entwurf und die Modellbildung als auch die Berechnung und planerische Ausführung von Tragwerken aus dem Hoch- und Infrastrukturbau. Das Einbeziehen des Entwurfs in die Ausbildung ist die Grundlage des Mitwirkens der/des Ingenieurin/s (Tragwerksplanerin/s) im Gestaltungsprozess der Bauwerke.  

Vertiefungsrichtung Projektmanagement
Diese Vertiefungsrichtung legt ihren Schwerpunkt in die Ausprägung von Managementfähigkeiten für das Bauwesen. Dazu gehören unter anderem weiterführende Lehrveranstaltungen in den Fächern Recht, Wirtschaft und Baubetrieb. Daneben bilden aber auch die technische Ausbildung und der Erwerb sozialer Kompetenz einen Kernbereich des Studiums.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Arbeitsrecht, Arbeitsvorbereitung, Baubetrieb, Bauinformatik, Baukonstruktion, Bauphysik, Bauprojektmanagement, Baustatik, Bauwerterhaltung, Bauwirtschaftslehre, Befestigungstechnik, Facility Management, Felsmechanik, Finanzierung, Finanzmathematik, Finite Elemente, Führung, Grundbau, Holzbau, Investition, Kommunikation, Konstruktion, Konstruktiver Wasserbau, Mathematik, Projektentwicklung, Sanierung, Schaltungstechnik, Siedlungswasserwirtschaft, Stahlverbundbau, Tunnelbau, Vorgespannter Beton

Studieninhalt

Von den Studierenden des Master Studienganges Bauingenieurwesen werden Stärken in folgenden Gebieten erwartet:

  • Ingenieurkompetenzen: Anwendung der umfassenden theoretischen Kenntnisse auf praktische Ingenieuraufgaben,
  • Problemlösungskompetenz: Fächerübergreifendes Analysieren und Bewerten, Verständnis für wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge,
  • Sozialkompetenzen: Beurteilen und Abschätzen der Ergebnisse des eigenen Handelns und der Auswirkung technischer Entwicklungen, kreative Mitarbeit in einem Team, verantwortungsvolle Teamführung.

Qualifikationsprofil:

Von Absolventen und Absolventinnen des Masterstudiums Bauingenieurwesen wird erwartet, dass sie in der Lage sind:

  • Erworbenes weitreichendes Wissen in den Feldern der Baukonstruktion, der Bautechnologie und des Baumanagements,  der Bauwerterhaltung und des nachhaltigen Bauens, verbunden mit soliden kommunikativen Fähigkeiten baupraktisch einzusetzen;
  • Abhängig von der gewählten Vertiefungsrichtung fundierte Kenntnisse zu nutzen, um Lösungen abzuleiten und Bauvorhaben zu verwirklichen;
  • effizient als Einzelner, in Teams, als Teamführer und in multidisziplinären Umgebungen zu arbeiten;
  • effektiv mit der Wissenschaftsgemeinde der Bauingenieure zu kommunizieren.

Berufsaussichten / Jobs:

Als Dipl.-Ing. im Bereich Bauingenieurwesen finden Sie vom Statikbüro bis hin zur Großbaustelle Ihren Platz in Leitungsfunktionen im Kleinunternehmen wie im Industriekonzern, meist im Inland aber oft auch im Ausland.

Bauplanung, Baudurchführung oder Baukontrolle sind die übergeordneten Aufgabenfelder. Durch Ablegung einer nachfolgenden Ziviltechniker- oder Baumeisterprüfung erlangen Sie auch die Befugnis zur selbstständigen Führung von Planungs- und Bauunternehmungen.

Die Möglichkeit, als AbsolventIn des Masterstudienganges, ein Doktoratsstudium an einer Technischen Universität im In- oder Ausland aufnehmen zu können, eröffnet Ihnen auch wissenschaftliche Karrieren.

Zu den Tätigkeitsfeldern von BauingenieurInnen zählen Planung, Baudurchführung oder
Baukontrolle. Die Befugnis zur selbständigen Führung von Planungs- und Bauunternehmen
können AbsolventInnen durch das Ablegen einer Ziviltechniker- oder Baumeisterprüfung
erlangen. Ebenso besteht die Möglichkeit mit einem Doktoratsstudium auf den Master-
Studiengang Bauingenieurwesen aufzubauen.

Absolventinnen und Absolventen sind tätig im Bereich

  • Entwurf und Konstruktion
  • Tragwerksplanung und Statik
  • Bauwirtschaft und -management
  • Bau- und Projektleitung
  • Bau- und Projektkontrolle
  • Baustellenkoordination – Projektentwicklung
  • Forschung und Entwicklung

Die Bauingenieurstudiengänge der FH Kärnten sind im FEANI Index gelistet und vermitteln damit die erforderliche Basis für einen Antrag zum Titel eines "Europa Ingenieurs (EUR ING)".

Die FEANI Mitgliedsverbände sind befugt den EUR ING als Nachweis von Berufsqualifikationen im Ingenieurbereich über die europäischen Ländergrenzen hinweg zu vergeben. Speziell für berufliche Tätigkeiten außerhalb Europas bringt der EUR ING gewichtige Vorteile bei der Anerkennung des beruflichen Status.

Voraussetzung für den Erhalt des EUR ING ist die nachgewiesene Verbindung von Theorie und Praxis durch Ausbildung und Berufserfahrung. Die Qualität der EUR ING-Zertifizierung wird durch ein dreistufiges Prüfungsverfahren eingereichter Kompetenzen und Erfahrungen sichergestellt.

Voraussetzungen:

  • Mindestens 3 Jahre Studium einer Ingenieurwissenschaft (INDEX-.Studiengang* oder anerkannter äquivalenter Studiengang)
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung in Ingenieurberufen
  • Mindestens 7 Jahre kumulative Erfahrung als Ingenieur/in durch Studium und Beruf

Einstiegsvoraussetzungen:

Für die Zulassung zu einem Master-Studiengang an der FH Kärnten muss mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllt sein:

  • Abgeschlossenes facheinschlägiges Hochschul-Bachelor-Studium
  • Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

Relevante Meldungen:


Schicke eine Anfrage direkt an den Anbieter:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.