Architektur

Bachelorstudium

Campus Spittal

Letztes Update: 30.07.2018
BEREICH:
Ingenieurswissenschaft
DAUER: 6 Semester
ECTS:
180
ABSCHLUSS: Bachelor of Science in Engineering (BSc)
TYP:
Präsenzstudium
ANWESENHEIT:
Vollzeit
STUDIENGEBÜHR: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
DETAILS: http://www.fh-kaernten.at...
WS Gesamtδ Vorsemester
09/10 30 26 56

Quelle: UNI:DATA BMWF

Über das Studium:

ArchitektInnen bewegen sich in einem herausfordernden und kreativen Berufsfeld und gestalten dieses entscheidend mit. Die Sicht- und Spannweite ihrer Aufgaben ist faszinierend - Spezialiserungsmöglichkeiten bieten vielfältige Chancen. Baukulturelle Verantwortung gilt es in diesen Berufen mehr denn je im Ausgleich zwischen Gemeinwohl und individuellem, freiem Interesse wahrzunehmen. Zukunftsfähige Lösungen werden im Rahmen neu entstehender, nachhaltiger Kooperationen zu erarbeiteten sein. Ein moderner hochspezialisierter Dienstleistungsbereich mit ethischer Verantwortung.
Das Bachelorstudium "Architektur" legt den Schwerpunkt gezielt auf die entwerfende und bauplanerische Seite. Synergien aus der Zusammenführung von Ingenieur- und Architekturkompetenz führen zu beeindruckenden Ergebnissen sowohl auf technischer als auch auf gestalterischer und ästhetischer Ebene. Problemorientiertes Lernen, Workshops und komplexe Projektarbeiten ersetzen meist den aus der Schulzeit hinreichend bekannten Frontalunterricht.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Animation, Anlagenrecht, Bauanalyse, Baugeschichte, Baumechanik, Bauphysik, Baurecht, Baustoffkunde, Bauwirtschaftslehre, Bauökologie, CAD, EDV, Entwurf, Ethik, Gebäudelehre, Gebäudetechnik, Gestalten, Haftungsrecht, Hochbau, Holzbau, Kulturgeschichte, Licht und Ton, Massivbau, Mathematik, Modellbau, Modelling, Nachhaltige Energiekonzepte, Philosophie, Präsentation, Raumgestaltung, Raumordnung, Regionalplanung, Rhetorik, Stadtplanung, Stahlbau, Statistik, Tragwerkslehre, Umweltschutz, Vermessungskunde, Vertragsrecht, Visualisierung

Qualifikationsprofil:

Die Grundidee liegt in einer vermehrten Zusammenführung von Ingenieur- und Architektenkompetenz. Abgeleitet aus den Erfordernissen der beruflichen Tätigkeitsfelder liegt der Schwerpunkt der erworbenen Kompetenzen im Bereich Darstellen und Gestalten, Entwurf, Hochbauplanung und Baumanagement. Diese Qualifikationen sind bereits verbunden mit Grundkenntnissen der Objektentwicklung sowie vernetzten Kenntnissen im Bereich des ökologischen und energieeffizienten Bauens, der Baustoffkunde, der Bautechnik und der Konstruktion.  Architektur wird derart behandelt, dass bereits deutliche Fähigkeiten in der nachhaltigen Planung und ganzheitlichen Umsetzung von Neubauten und dem fast noch wichtigeren Gebiet der nachhaltigen Sanierungen von Altbauten entstehen. Die Beherrschung der englischen Sprache und der Erwerb von kommunikativen Fähigkeiten runden das Qualifikationsprofil ab.

Eine konsekutive Fortsetzung des Bachelorstudiums durch das Masterstudium „Architektur“ wird zur Erlangung einer umfassenderen Berufsqualifikation empfohlen.

Einstiegsvoraussetzungen:

Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2018  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Impressum - Werbung & Mediadaten - Haftungsausschluss - Datenschutz

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.