Physiotherapie

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus Graz

Letztes Update: 06.03.2019
Bereich:
Medizin / Pflege
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Studienplätze: 70 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Science in Health Studies (Bsc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.fh-joanneum.a...

Über das Studium:

Bei uns haben Sie jede Menge bewegende Momente. Unsere Studierenden arbeiten daran, die Bewegungsfähigkeit von Menschen zu erhalten oder wiederherzustellen – in jeder Lebenslage und jeder Altersgruppe. Gestalten auch Sie unsere Gesundheit von morgen mit!

Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten arbeiten mit Menschen aller Altersgruppen in der Prävention, Therapie und Rehabilitation. Sie sind Expertinnen und Experten für den Bewegungsablauf und beinahe in allen medizinischen Fachgebieten tätig – von der Orthopädie über die Innere Medizin bis hin zur Psychiatrie.

Der erste Schritt des physiotherapeutischen Prozesses ist eine ausführliche Anamnese bevor auf Basis der körperlichen Untersuchung eine Diagnose erstellt wird. Die ganzheitliche Betrachtung des Menschen spielt dabei eine zentrale Rolle, wie auch die gemeinsame Zielvereinbarung mit der Patientin beziehungsweise dem Patienten.

Neben einem breiten Grundlagenwissen über die Funktionsweisen des menschlichen Körpers erwerben Sie im Studium „Physiotherapie“ auch Kompetenzen im Bereich der Gesprächsführung mit Patientinnen und Patienten sowie im interdisziplinären Austausch mit anderen Berufsgruppen.

Durch die enge Vernetzung zwischen Theorie und Praxis im Studium werden Sie auf Ihren Berufseinstieg ideal vorbereitet. In den Praktika wenden Sie Gelerntes schon während der Ausbildung an Patientinnen und Patienten an.

Mit Ihrem Abschluss als „Bachelor of Science in Health Studies (BSc)“ erlangen Sie eine international anerkannte Berufsberechtigung und können direkt in die Berufswelt einsteigen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihre akademische Laufbahn in einem Master-Studium, wie etwa „Gesundheitsmanagement im Tourismus“ an der FH JOANNEUM, fortzusetzen.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Anatomie, Befund, Belastungsphysiologie, Berufskunde, Bewegungsapparat, Bewegungserfahrung Anleiten und Lehren, Bewegungserfahrung als Grundlage der physiotherapeutischen Kompetenzentwicklung, Bewegungserfahrung inklusive Didaktik und Pädagogik, Bewegungslehre, Bewegungssystem, Bewegungswissenschaft, Biomechanik, Biomedizinische Statistik, Clinical Problem Solving, Dokumentation, Englisch, Englische, Ergonomie, Erste Hilfe, Funktionsstörung des Nervensystems, Funktionsstörungen der Organsysteme, Gesundheitswesen, Gesundheitsökonomie, Hygiene, Integrativer Prozess, Intensivmedizin, Kardiorespiratorische Systeme, Klinische Psychologie, Kommunikation, Massage in der Physiotherapie, Neurodynamik, Organsysteme, Palliation, Pathologie, PatientInnenmanagement, Physik, Physikalische Medizin, Physiologie, Physiologie des Bewegungsapparats, Physiologie des Stützapparats, Physiotherapie in der Geriatrie, Physiotherapie in der Onkologie, Physiotherapie in der Psychiatrie, Physiotherapie in der Rehabilitation, Physiotherapie in der Uro-Prokto-Gynäkologie und Geburtshilfe, Physiotherapie mit Schwerpunkt komplexes Bindegewebssystem, Präsentation, Psychologie, Recht, Rehabilitative Medizin, Schmerz, Schmerzmanagement, Schmerzphysiologie, Statistik, Struktur und Funktion des Nervensystems, Stützapparat, Trainingslehre, Trainingsprinzipien in den Organsystemen, Wissenschaftliches Arbeiten

Studieninhalt

Grundlagen und Fachwissen

Im Bachelorstudium vermitteln wir Ihnen das nötige Wissen über die Funktionen und Reaktionen des menschlichen Körpers – nicht nur im krankhaften sondern auch im gesunden Zustand. Sie erlangen beispielsweise genaue Kenntnisse aus den Bereichen Anatomie, Physiologie und Pathologie. Weitere wesentliche Inhalte des Bachelorstudiums sind die Bewegungsentwicklung, das Bewegungssystems und die Bewegungskontrolle. Sie bekommen auch einen Einblick in die Funktionsweise innerer Organe.

Anwendung und Praxis

Aufbauend auf den Grundlagen entwickeln Sie die Kompetenz, dieses Wissen an Patientinnen und Patienten anzuwenden. Sie erlernen therapeutische Maßnahmen eigenständig und zielgerichtet umzusetzen. Parallel zum fachlichen Input absolvieren Sie ab dem zweiten Semester berufsbegleitende Praktika in verschiedenen medizinischen Einrichtungen. Durch die Praktikumswahl können Sie Ihren Interessen entsprechend individuelle Schwerpunkte setzen. Praktika sind sowohl im In- als auch im Ausland möglich.

Wissenschaftliche Kompetenz

Die wissenschaftliche Argumentation Ihres Handelns ist ein wichtiger Teil Ihres Studiums. Therapeutische Interventionen und Überlegungen müssen von Ihnen mit Evidenz belegt werden. Diese Kompetenz erlangen Sie unter anderem durch das Verfassen zweier Bachelorarbeiten, welche sich mit klinischen Fragestellungen aus dem praktischen Alltag beschäftigen. Diese Arbeiten werden durch unser Lehrpersonal begleitet.

Berufsaussichten / Jobs:

Nach der praxisorientierten Ausbildung an der FH JOANNEUM eröffnen sich unseren Absolventinnen und Absolventen vielseitige Betätigungsfelder in den unterschiedlichsten klinischen Bereichen. In erster Linie sind sie in ihrem Job für die Rehabilitation von Patientinnen und Patienten zuständig. Typische Tätigkeitsbereiche sind die folgenden:

  • Pädiatrie
  • Orthopädie
  • Neurologie
  • Innere Medizin
  • Psychiatrie

Aufgrund des stetig steigenden Bedarfs an Expertinnen und Experten im Bereich der Physiotherapie bestehen direkt nach Abschluss des Bachelorstudiums gute Jobchancen. Der international anerkannte Bachelorabschluss ermöglicht es unseren Studierenden in vielen europäischen Staaten als PhysiotherapeutIn zu arbeiten.

Weiters bietet unsere Ausbildung auch die Möglichkeit direkt im Anschluss ein Masterstudium zu absolvieren.

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife:
    • Reifezeugnis einer Allgemeinbildenden oder Berufsbildenden Höheren Schule.
    • Berufsreifeprüfung
    • Lehre mit Matura
  • Studienberechtigungsprüfung
  • Einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfung

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.