Sound Design

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus Graz

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Audiovisuelle Techniken und Medienproduktion 39
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 8 / Jahr
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: Master of Arts in Arts and Design (MA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.fh-joanneum.a...

Passende Bachelor-Studien

Über das Studium:

Im Zentrum des interuniversitären Studiums steht die Gestaltung von und mit Klang. Sie vertiefen sich in die künstlerische Gestaltung, medienfähige Aufbereitung und technische Bearbeitung von Klang ebenso wie in semantische und psychoakustische Wahrnehmung. Die Studierenden profitieren von der Kooperation der FH JOANNEUM mit der Kunstuniversität Graz. Die Ansiedlung am Institut Design & Kommunikation ermöglicht überdies das Arbeiten in interdisziplinären und internationalen Teams.

Die Schwerpunkte des Masterstudiums

Gestaltung von und mit Klang

Im Mittelpunkt des interuniversitären Masterstudiums „Sound Design“ steht die Gestaltung von und mit Klang. Sie beschäftigen sich mit der künstlerischen Gestaltung und medienfähigen Aufbereitung sowie technischen Bearbeitung von Klang ebenso wie mit semantischer und psychoakustischer Wahrnehmung. Im Besonderen konzentrieren Sie sich auf Themengebiete wie Produkt-Sound-Design, Sonification und akustische Datendisplays, Sound für Bewegtbild sowie Sound and Interfaces. Anhand der Bereiche akustische Umwelt, Soundscapes und Sound-Ökologie zeigen wir Ihnen den Stellenwert des Hörens in einer visuell geprägten Gesellschaft. Business Skills, Soft Skills sowie Vorträge und Workshops internationaler Lehrender zu aktuellen Strömungen im Sound Design erweitern das Lehrangebot.

Interuniversitäre und interdiziplinäre Ausbildung

Die Studierenden profitieren von der Kooperation der FH JOANNEUM mit der Kunstuniversität Graz. Dadurch haben sie die Möglichkeit, in interdisziplinären und internationalen Teams zu arbeiten. Überdies wird die Verknüpfung von Sound Design mit Interaction Design und visueller Gestaltung im Medienbereich gefördert. Die Studierenden erwerben auch Designkompetenzen in diesen Bereichen und erlangen ein Diplom beider Hochschulen.

Studieninhalt

Sound Design ist ein sehr spezialisiertes Anwendungsgebiet. Daher beschäftigen Sie sich im Studium von der Audio- und Postproduktion für die Bereiche Video Design, Game Design und mobile Apps über Audio Branding wie Sound Logos und Corporate Sound Design bis hin zum Produkt-Sound-Design für die Industrie. Weitere zentrale Inhalte der Ausbildung sind Sonic Interaction Design, welches am Schnittpunkt von Interaction Design und Sound and Music Computing ansetzt, sowie Sonifikation, die Darstellung von Daten in Klängen. So werden beispielsweise der potenzielle Beitrag von Klang zu Interaction-Designs sowie das Design der Interaktion mit dem Klang beleuchtet.

Wahlfächer zu Themen wie Interfaces, Screen-Design oder Sound and Communication bieten Ihnen überdies entsprechende Möglichkeiten, zusätzliche Qualifikationen zu erlangen.

Von der experimentellen Erforschung bis zum Prototyp

Es gibt keine fixierten Vertiefungen, aber sehr große Freiheit bei der individuellen Schwerpunktsetzung, vor allem bei den Projektarbeiten. In verschiedenen Projekten wickeln die Studierenden in praxisnaher Arbeitsteilung Produktionsprozesse ab. Auf die experimentelle Erforschung aktueller Szenarien oder Produkte folgt die Gestaltung eines Prototyps: Aus einer visionären, innovativen Idee wird schließlich ein marktfähiges Produkt oder Szenario. Darüber hinaus binden wir die Studierenden laufend in Forschungsprojekte des Instituts Design & Kommunikation der FH JOANNEUM und des Instituts für Elektronische Musik und Akustik der Kunst Uni Graz ein.

Design & Research

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Design & Research“ haben Sie die Gelegenheit, während der gesamten Studiendauer eigene Themengebiete zu erforschen und inhaltlich aufzubereiten. Dies bildet zumeist die Grundlage für die abschließende Masterarbeit.

Studienaufbau:

Das Masterstudium „Sound Design“ ist berufsermöglichend organisiert, das heißt der Unterricht konzentriert sich auf Dienstag bis Freitag. Die durchschnittliche Anwesenheit in den ersten drei Semestern beträgt 19 Wochenstunden. Sie können daher eine Teilzeitbeschäftigung mit dem Studium verbinden. Das vierte Semester ist der Masterarbeit gewidmet.

Berufsaussichten / Jobs:

Es gibt in Österreich keine andere Bildungsinstitution, die explizit eine Ausbildung im Bereich Sound Design anbietet. Das Studium qualifiziert unsere Absolventinnen und Absolventen für Berufe in Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche, aber auch in der industriellen Produktion. Sie sind dort tätig, wo Klanggestaltungskompetenz gepaart mit technologischen Fähigkeiten, Forschungskompetenz und Leadership gefordert sind.

Tätigkeitsfelder:

  • Audio-Produktion und Postproduktion
  • Sonic Interaction Design
  • Sonifikation
  • Product Sound Design
  • Corporate Sound Design und Audio Branding
  • Computer Games

Absolventinnen und Absolventen können in praktisch jedem klangbezogenen Arbeitsumfeld arbeiten und leisten in Produktionsteams, egal in welchem Medienkontext, einen wichtigen und kritischen Beitrag zur Rolle von Klang.

Die Kernbranchen, in denen Absolventinnen und Absolventen tätig werden, sind:

  • Unternehmungen der sogenannten Creative Industries
  • Einrichtungen, die in den Feldern Kulturproduktion und Kulturvermittlung arbeiten
  • Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen

Damit bietet sich die Möglichkeit, direkt nach dem Studium eine berufliche Höherqualifizierung durch die systematische Spezialisierung vorhandener Skills zu erlangen. Darüber hinaus können die Absolventinnen und Absolventen ihre akademische Karriere mit einem Doktoratsstudien fortsetzen.

Einstiegsvoraussetzungen:

  • facheinschlägigen Bachelorstudiums oder
  • eines vergleichbaren und gleichwertigen Studiums

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.