Strategic HR Management in Europe

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Management und Verwaltung 296
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Studienplätze: 40 / Jahr
Sprache:
Englisch
Abschluss: Master of Arts in Business - MA
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
berufsbegleitend
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: http://www.fh-vie.ac.at/S...

Über das Studium:

Unternehmen sehen sich einem immer dynamischer werdenden Arbeitsmarkt gegenüber. Fachkräfte in Arbeitsabläufe einzubinden, Unternehmensbindung zu schaffen und strategische Personalentwicklungen auf internationalem Niveau zu implementieren, stehen im Mittelpunkt des englischsprachigen Masterstudienganges „Strategic HR Management in Europe“. International erfahrene LektorInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln aktuelles Know-how und bereiten die Studierenden auf Führungspositionen im internationalen HR-Kontext vor.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Change Management, Competency and Talent Management, Conflict Management, European Economy, European HRM, European Integration, Expatriate Management, Industrial Relations, Intercultural Management, International HRM, Leadership and Motivation, Performance Management, Social Research, Strategic Human Resource Planning, Strategic Workforce Planning, Total Rewadrs

Studieninhalt

Studieninhalte / Module:

  • Interdisciplinary Approach to HR Management
  • Strategic Human Resources Planning
  • Theoretical Perspectives for Strategic HR Management
  • HRM Systems and Practices in International Organizations
  • Information and Communication Technologies
  • Regional Distinction of HR in Europe
  • Change Management
  • Expatriate Management
  • Employer Branding, Selection and Recruitment

Qualifikationsprofil:

Die AbsolventInnen sind in der Lage:

  • die Personalsituation international agierender Unternehmen unter strategischen Aspekten zu analysieren und zu planen
  • Strukturen zu implementieren, mit denen das strategisch benötigte Personal marktgerecht angesprochen und langfristig an das Unternehmen gebunden werden kann (Employer Branding, Talent Management, Demographisches Management, Worklife-Balance, modernes Compensations-Management)
  • Veränderungsprozesse im Bereich HR erfolgreich zu initiieren und zu managen
  • internationale und interkulturelle HR-Prozesse erfolgreich zu managen
  • die Bereiche der europäischen und internationalen Arbeitsmarktpolitik unter strategischen Gesichtspunkten zu analysieren und Konzepte für strategische Veränderungen zu entwickeln

Berufsaussichten / Jobs:

  • HR BeraterIn
  • HR Business PartnerIn
  • PersonalentwicklerIn
  • HR AbteilungsleiterIn

Einstiegsvoraussetzungen:

Abschluss eines sozial-, wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Studiums oder eines Studiums der Psychologie, nachgewiesene Kenntnisse in BWL und Managementlehre (16 ECTS), Englisch-Kenntnisse auf der Kompetenzstufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (CEFR). Bei fehlenden ECTS besuchen Sie unsere Brückenkurse.

Aufnahmeverfahren:  online Bewerbung, Multiple-Choice-Test, Aufnahmegespräch. 

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.