Film-, TV- und Medienproduktion

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 05.04.2019
Bereich: Audiovisuelle Techniken und Medienproduktion 39
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Studienplätze: 45 / Jahr
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Arts in Business (BA)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.fh-vie.ac.at/...

Über das Studium:

Die Filmbranche entwickelt sich rasant. Essenziell für die Medienproduktion sind fundierte wirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse kombiniert mit Projektmanagementfähigkeiten. Der Studiengang „Film-, TV- und Medienproduktion“ bietet diese Kombination. LektorInnen aus der Film- und Medienbranche, ProduzentInnen renommierter Produktionen sowie innovative Lehrkonzepte zeichnen diesen Studiengang aus.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Animationstechnik, Arbeitsrecht, Ausstattung und Hilfsmittel am Filmset, Betriebswirtschaftslehre, Business English, Bürgerliches Recht, Controlling, Digital Production, Dramaturgie, Drehplanentwicklung, Filmgeschichte, Filmgeschäftsführung, Filmpreis/Festivals/Filmbewertungskriterien, Filmproduktion, Filmtheorie, Finanzierung, Formatentwicklung, Ideenentwicklung, Internationale Filmindustrie, Konfliktmanagement, Logistik, Markenrecht, Marketing, Mediengeschichte, Medienlandschaft, Medienpolitik, Medienproduktion, Medientheorie, PR, Pitching, Postproduction, Produktionskalkulation, Produktionsplanung, Programmentwicklung, Projektentwicklung, Präsentation, Publikumsforschung, Rechnungswesen, Risikomanagement, Sozialversicherungsrecht, Statistik, Steuerrecht, TV-Produktion, Technikgeschichte, Tricktechnik, Urheberrecht, Verhandlungstechniken, Vertragsrecht, Visual Effects, Volkswirtschaftslehre, Wissenschaftliches Arbeiten, Workflowmanagement, Zielgruppenforschung, Österreichische Filmindustrie

Studieninhalt

Studieninhalte / Module:

  • Produktionstechnik
  • Film- und Medientechnik
  • Projektmanagement
  • Recht
  • Medien und Gesellschaft
  • Dramaturgie
  • Media-Innovation
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Film- und Medienindustrie

Im fortgeschrittenen Studium wählen die Studierenden eine Spezialisierung:

  • Produktionsmanagement oder
  • Produktionscontrolling 

Qualifikationsprofil:

Die AbsolventInnen sind in der Lage:

  • an der Produktion und ökonomischen Verwertung von Kinofilmen, Fernsehfilmen und dokumentarischen Formaten leitend mitzuwirken
  • webbasierte multimediale Animationsprojekte zu leiten
  • AV-Formate in konvergenten Zusammenhängen (z.B. in Multimediahäusern, in Kulturprojekten, zur Integration von Social Media-Formaten in massenmediale Kommunikation, Corporate Publishing etc.) herzustellen
  • Kontrollfunktionen in der Film-, TV- und Medienproduktion auszuüben

Berufsaussichten / Jobs:

  • ProduzentIn, geschäftsführende ProduzentIn, federführende ProduzentIn („Executive Producer“) von Film- und Medienproduktionen
  • „kreativeR ProduzentIn“ („creative Producer“)
  • HerstellungsleiterIn (Line Producer) 
  • ProduktionsleiterIn Film/AV/Werbung
  • FilmgeschäftsführerIn
  • AufnahmeleiterIn Film/AV
  • Visual Effects SpezialistIn
  • Games & MultimediaproducerIn
  • Film- und Medienmarketing-ExpertIn
  • Verleih- und VertriebsexpertIn von Film-, Fernseh- und Multimediaprodukten
  • SchnittstellenmanagerIn in Medienunternehmen
  • Digitale DatenmanagerIn

Kernbranchen:

  • Produktionsunternehmen (Kino-, TV-Produktionen; Industriefilm)
  • Rundfunkveranstalter (ORF, ATV, Puls4, Okto, Servus-TV etc.)
  • Unternehmen der "TIME"-Industrie: Telekommunikationsunternehmen wie Telekom-Austria, UPC, t-mobile oder Medienhäuser mit crossmedialen, digitalen Angeboten (Styria, Mediaprint, Standard/online etc.)
  • Game- und Animationsstudios
  • Nachgeordnet: Werbeagenturen sowie PR- und Kommunikationsabteilungen beliebiger Unternehmen, sofern sie multimedialen Produktionsbedarf haben

Einstiegsvoraussetzungen:

Matura, ausländisches Maturazeugnis, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung, Lehre bzw. Abschluss berufsbildende mittlere Schule plus Zusatzprüfungen in Englisch und Mathematik

Aufnahmeverfahren: Aufnahmegespräch, Multiple-Choice-Test

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.