Business Software Development

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 02.04.2019
Bereich: Software- und Applikationsentwicklung und -analyse 38
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Studienplätze: 35 / Semester
Sprache:
Deutsch
Abschluss: Bachelor of Science in Engineering, BSc
Studientyp:
Duales Studium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: gesetzl. Studiengebühr (363,30€ pro Semester)
Website: https://www.campus02.at/w...

Über das Studium:

Zusammenarbeit zwischen FH Campus 02 Graz, FH JOANNEUM und der TU Graz

InformatikerInnen sind gefragter denn je. Durch das Ausbildungsangebot des dualen FH-Bachelorstudiengangs deckt die FH CAMPUS 02 den Bedarf an InformatikerInnen am Arbeitsmarkt nachhaltig. Die Vereinbarkeit von Beruf und Studium ist dabei durch die duale Organisationsform gesichert. Somit können nicht nur bestehende Fachkräfte weitergebildet, sondern es kann auch eine neue Zielgruppe von Menschen erschlossen werden, die ihr Studium und parallel darauf abgestimmt, ihre Berufstätigkeit entwickeln wollen.

Das duale Bachelorstudium vermittelt ein umfassendes Spektrum von Fachwissen, das vom Bereich Software Engineering über Wirtschaftsinformatik und Informationstechnologien bis hin zur Betriebswirtschaft reicht. Persönlichkeitsbildende Lehrveranstaltungen und Sprachen runden das Studium ab. Zu Beginn des Studiums erhält Ihr persönliches und berufliches Netzwerk einen wahren Wachstumsschub. Die meisten Studierenden arbeiten in interessanten Unternehmen – das ergibt gute Kontakte und ein wertvolles Asset für die Karriere.

Studieninhalt

Die FH CAMPUS 02 bietet in der Studienrichtung IT & Wirtschaftsinformatik, mit einer Schwerpunktsetzung im Bereich Software Engineering, seit 2006 ein berufsbegleitendes Bachelorstudium und seit 2008 ein berufsbegleitendes Masterstudium (von 2000 bis 2006 Diplomstudium) am Standort Graz an. In Abgrenzung zu und in Abstimmung mit anderen Hochschulen der Region wurde seit jeher die Verbindung von Beruf und Studium als Schwerpunkt gesetzt.

Das FH-Bachelorstudium „Business Software Development“ in dualer Organisationsform bietet Studierenden und steirischen Unternehmen – neben der berufsbegleitenden Organisationsform – eine weitere Option der Vereinbarkeit von Beruf und Studium. Das Studienangebot wurde in Zusammenarbeit mit der FH JOANNEUM und der TU Graz entwickelt und ist damit auch in das Portfolio der drei Hochschulen integriert und abgestimmt.

Das Besondere an einem dualen Studium ist, dass die Ausbildung an der FH und im Unternehmen stattfindet. Im ersten Studienjahr werden die Studierenden in Vollzeitform hauptsächlich von Lehrenden der Fakultät für Informatik der TU Graz unterrichtet. Ab dem dritten Semester wird die Präsenzzeit an der FH auf zwei Tage begrenzt und die Studierenden gehen Teilzeitbeschäftigungen in Partnerunternehmen nach, die innerhalb dieser Kooperation einen Ausbildungsplatz anbieten. Die Unternehmen kommen aus verschiedensten Branchen, die alle aufgrund der rasch voranschreitenden Digitalisierung einen hohen Bedarf an akademischen Fachkräften haben. Unternehmen aus der Industrie und IT-Dienstleistung sind ebenso umfasst wie Banken oder die öffentliche Verwaltung. Somit steht den Studierenden ein breites Angebot an beruflichen Betätigungsfeldern offen.

EINZIGARTIGES ZEITMODELL

Studieren oder arbeiten? Mit dem dualen Zeitmodell dieses Bachelorstudiums stellt sich diese Frage erst gar nicht mehr. Studierende können somit zukünftig das erlernte Know-how direkt in den Arbeitsalltag integrieren und profitieren gleichzeitig von der Verbindung aus Weiterbildung, Arbeitsleben und akademischem Netzwerk.

NETZWERK

Mit der Zusammenarbeit von FH CAMPUS 02, FH JOANNEUM und TU Graz, die gemeinsam dieses neuartige Studienmodell realisieren, wird den Studierenden ein einzigartiges Netzwerk geboten – Blick über den Tellerrand inklusive.

SOFT SKILLS

Persönliche Kompetenzen werden über die Semester hinweg durch Lehrveranstaltungen wie Communications in Engineering, Selbstorganisation & Zeitmanagement, Präsentationstechniken und Business English entwickelt.

Studienaufbau:

Das Studium ist im ersten Jahr in Vollzeitform in Zusammenarbeit mit der FH JOANNEUM und der TU Graz organisiert. Im zweiten und dritten Jahr wird die Ausbildung in dualer Form zwischen Ausbildung und Arbeitstätigkeit abgehalten.

Berufsaussichten / Jobs:

Nach dem Studium nicht an eine Branche gebunden zu sein, hat viele Vorteile. Als WirtschaftsinformatikerIn hat man die Möglichkeit, in einer Vielzahl von Branchen Fuß zu fassen, von IT-Dienstleistung und -Consulting bis zum Bank- und Versicherungswesen, von Logistik über Telekommunikation, Unternehmensberatung bis hin zu Handel und Produktion stehen unseren AbsolventInnen alle Türen offen.

Ein Bild von einem Beruf: Im Zentrum des Bachelorstudiums dreht sich alles um effektive und effiziente Unterstützung betriebswirtschaftlicher Prozesse. Darunter fällt das Koordinieren von Netzwerktechnologien und Datenbanken, egal ob für Dienstleistungen oder die Produktion, Projekt- und Prozessmanagement im Rahmen des Software Engineerings oder von Internettechnologien. Die Steuerung inner- und überbetrieblicher Informationssysteme sowie zielgerichtete Marketing- und Vertriebskenntnisse sind durchzogen von profunder Betriebswirtschaftslehre.

BERUFSFELDER FÜR ABSOLVENTINNEN

  • Software Architektur & Software Engineering
  • Webentwicklung & -beratung
  • Datenbankenentwicklung & -management
  • Requirements Engineering
  • IT-Projektmanagement
  • IT- und Software-Consulting
  • Business Process Engineering
  • IT-Systems Engineering
  • IT-Operations & IT-Services
  • IT-Schulung

Einstiegsvoraussetzungen:

  • die allgemeine Hochschulreife
  • oder die Ablegung einer geeigneten Studienberechtigungsprüfung
  • oder eine facheinschlägige berufliche Qualifikation (Lehre etc.) mit Zusatzprüfung

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.