IT Infrastruktur-Management

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus Eisenstadt

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Datenbanken, Netzwerkdesign und -administration 143
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Studienplätze: 50 / Jahr
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: Bachelor of Science in Engineering (BSc)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
berufsbegleitend
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.fh-burgenland...

Über das Studium:

Das Bachelorstudium verfolgt das Ziel, IT-ExpertInnen auf dem neuesten Stand der Technik aus- und weiterzubilden.

In diesem Studium sind Sie richtig, wenn Sie an modernen Computersystemen, Netzwerken und dem Internet-of-Things interessiert sind.

Der Studiengang IT Infrastruktur-Management kann wahlweise Vollzeit oder berufsbegleitend studiert werden. 

"Unsere AbsolventInnen können durch ihr Wissen im Bereich der IT Infrastruktur neue Lösungswege beschreiten."
Christian Büll 
Studiengangsleiter

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Algorithmen, Angewandte Informatik, Archivierungssysteme, Betriebssysteme, Betriebswirtschaftslehre, Datenbanken, Datenschutz, Datenstrukturen, Englisch, Forensik, Gender Studies, IT-Infrastruktur-Performance, IT-Technologie, Internet of Things, Investitionsrechnung, Kommunikation, Kommunikationswissenschaft, Kostenrechnung, Kryptographie, Mathematik, Mobile and Location based Computing, Netze, Netzwerke und Anwendersoftware, Netzwerksicherheit, Netzwerktechnologie, Organisation und Betrieb von IT-Systemen, Programmieren, Präsentation, Rechnungswesen, Rechtliche Grundlagen der Informatik, Regeln/Normen/Standards, Sicherheit in betrieblichen Abläufen, Sicherungssysteme, Software Engineering, Softwareentwicklung, Statistik, Systemarchitektur, Systemsicherheit, Teamwork, Technische Informatik, Verteilte Systeme, Web Technologien, Wissenschaftliches Arbeiten

Studieninhalt

Highlights

  • der in Österreich einzigartige Fokus auf IT-Infrastrukturen (Systemarchitektur und –software, Netze, IT-Technologien) und die Aktualität der Inhalte
  • der Erwerb national bzw. international anerkannter Zertifikate während des Studiums (z.B. Microsoft Zertifizierung, Projektmanagement,…)
  • Organisation und Flexibiliät: der Studiengang wird Vollzeit und berufsbegleitend angeboten, wobei ein Wechsel zwischen den Organisationsformen semesterweise möglich ist
  • Lehrende, die wissen, wovon sie sprechen. Eine hochkarätige Mischung aus hauptberuflichen Universitätslehrenden und PraktikerInnen
  • Vertiefungen: Verteilte Systeme oder Sicherheitsmanagement

Berufsaussichten / Jobs:

AbsolventInnen arbeiten in Unternehmen jeder Größe, die IT Infrastrukturen aufbauen, betreiben und warten.

Entwurf und Implementierung von IT Infrastrukturen
ProjektleiterIn für IT Infrastrukturprojekte, IKT-PlanungsingenieurIn

Fachabteilungen für Informationstechnologie
IKT- und Netzwerk-Verantwortliche/r, IT-QualitätsmanagerIn, IT-Sicherheitsbeauftragte/r

IT-Dienstleistungen und Services
IT-BeraterIn, IT-Service Officer

Vertrieb und Marketing, Schulung und Support
IT-KundenservicemanagerIn, Help Desk ManagerIn

Einstiegsvoraussetzungen:

Für ein Bachelorstudium an unserer Organisation erfüllen Sie eine der folgenden Voraussetzungen:

  • Matura
  • Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung
  •  Vorbereitungslehrgang mit Zusatzqualifikationsprüfung

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.