Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Bachelorstudium

mit Zugangsbeschränkung

Campus Eisenstadt

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Management und Verwaltung 310
Umfang 6 Semester / 180 ECTS
Studienplätze: 130 / Jahr
Sprache:
zum Teil Englisch
Abschluss: Bachelor of Arts in Business - BA oder B.A.
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
berufsbegleitend
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: https://www.fh-burgenland...

Über das Studium:

Eine grundlegende betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Spezialisierungsmöglichkeiten, Sprachunterricht und der Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen eröffnet Karrierechancen im internationalen Kontext. AbsolventInnen arbeiten in allen Brachen von Finanz über Industrie oder Tourismus in den Bereichen Controlling, Product Management, Key Account Management, Supply Chain Management, Projektmanagement uvm.

In diesem Studiengang sind Sie richtig, wenn Sie sich für Wirtschaft und Sprachen interessieren und eine Berufstätigkeit in einem internationalen Umfeld anstreben.

Der Studiengang Internationale Wirtschaftsbeziehungen kann wahlweise Vollzeit oder berufsbegleitend studiert werden

"Nur bei uns erhalten Sie eine internationale Wirtschaftsausbildung in enger Verknüpfung mit einer zentralosteuropäischen Sprache."

Tonka Semmler-Matošić 
Studiengangsleiterin

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Bertiebliche Informationssysteme, Beschaffung, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierung, Buchhaltung, Business Administration, Business English, Controlling, Empirische Sozialforschung, Europarecht, Export, Exportförderung, Exportmanagement, Finanzierung, Interkulturelle Kommunikation, International Logistics, Investition, Jahresabschlussanalyse, Key Account Management, Kommunikation, Kommunikation Englisch, Konsum, Konzernrechnungslegung, Kostenrechnung, Lagerung, Logistik, Logistikmanagement, Managementtechniken, Marketing, Marketing Management, Mathematik, Organisation, Personalführung, Privatrecht, Produktion, Projektmanagement, Rechnungswesen, Sales, Sales Management, Sprache aus Mittel-Osteuropa, Statistik, Steuerrecht, Supply Chain Management, Unternehmensanalyse, Unternehmensbewertung, Unternehmensrecht, Unternehmenssimulation, Wirtschaftsrecht, Wissenschaftliches Arbeiten, Ökonomie

Studieninhalt

Highlights:

  • internationale Ausrichtung mit Zentral-Osteuropa – Dimension: Native Speaker und Near-Native Speaker unterrichten die Sprachen, Studienexkursionen, Sommerhochschulen => lesen Sie mehr dazu auf unserem Blog
  • langjährige Expertise als erster Fachhochschulstudiengang in Österreich (seit 1994 etabliert)
  • Organisation und Flexibilität: der Studiengang wird Vollzeit und berufsbegleitend angeboten
  • der Erwerb anerkannter Zertifikate während des Studiums (Projektmanagement, Cambridge Business English Certificate Higher)

Berufsaussichten / Jobs:

AbsolventInnen arbeiten in national und international agierenden Unternehmen in den Bereichen:

Finanz-, Rechnungswesen und Controlling
ControllerIn, ReportanalystIn, Financial ManagerIn, Accountant, WirtschaftsprüferIn

Marketing – Sales
Product ManagerIn, Key Account ManagerIn, Sales ManagerIn, E-Commerce ManagerIn, Kommunikation

Einkauf (neu*) – Logistik
Supply Chain ManagerIn, DisponentIn, LogistikerIn, Procurement ManagerIn, ProjektmanagerIn

Tourismusmanagement
Management von touristischen Betrieben, Tourismusmarketing, Gesundheits- und Erlebnistourismus, Food & Beverage Management

Social Business
Management sozialer Organisationen, Fundraising ManagerIn, ProjektkoordinatorIn, Humanitarian Programme Manager

Einstiegsvoraussetzungen:

Für ein Bachelorstudium an unserer Organisation erfüllen Sie eine der folgenden Voraussetzungen:

  • Matura
  • Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung
  • Vorbereitungslehrgang mit Zusatzqualifikationsprüfung

Relevante Meldungen:

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.