Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Master in Critical Studies

Masterstudium

mit Zugangsbeschränkung

Letztes Update: 24.05.2019
Bereich: Bildende Kunst 40
Umfang 4 Semester / 120 ECTS
Abschluss: Master in Critical Studies (M.A.)
Studientyp:
Präsenzstudium
Anwesenheit:
Vollzeit
Kosten: prinzipiell keine Studiengebühr
Website: http://www.akbild.ac.at/P...

Über das Studium:

Beim Studium Master in Critical Studies handelt es sich um ein künstlerisch-wissenschaftliches Studium. Es dauert vier Semester. Im letzten Semester wird eine künstlerisch-wissenschaftliche Projektarbeit entwickelt. Das Studium wird mit einem Master of Arts (MA) abgeschlossen.

Das Studium wendet sich sowohl an Studierende, die ein Diplom oder B.A. in einem kultur- bzw. geisteswissenschaftlichen Fach absolviert haben als auch solche, die in einem künstlerischen Fach einen entsprechenden Abschluss erreicht haben.

Das Studium verfolgt drei Lehrziele. Es soll auf ein wissenschaftliches Doktoratstudium, vor allem in den Kunst- und Kulturwissenschaften, sowie in kunst- und kulturpädagogischen Disziplinen und der Architektur vorbereiten. Es soll auf die Weiterführung künstlerischer Forschung etwa in einem Ph.D. in practice oder einem vergleichbaren Abschluss vorbereiten. Es soll auf die Tätigkeit in Praxisfeldern der künstlerischen und kulturellen Öffentlichkeiten vorbereiten, insbesondere auf allgemein journalistische, fach- und wissenschaftsjournalistische, kuratorische, archivarische, vermittelnde und andere Tätigkeiten.

Das Studium hat künstlerisch, wissenschaftlich-theoretische, propädeutisch-vorbereitende, praktische und solche Teile, in denen die Praxisformen gezielt vermischt und ihre klare Demarkation infrage gestellt werden.

Fächer:

Diesen Fächern begegnest du u.a. im Studienplan:

Anthropologie der Kunst, Gender Studies, Kulturvermittlung, Kunst der Gegenwart, Kunst der Moderne, Kunst und Öffentlichkeit, Kunstgeschichte, Kunstvermittlung, Medientheorie, Modetheorie, Morphologie des Raums, Museum und Curatorial Studies, Philosophie, Politik und Macht, Postcolonial Studies, Städte, Wachstum, Ästhetik und Kunstsoziologie, Ästhetische Theorien

Studienaufbau:

Das Studium besteht aus fünf Modulen. In jedem dieser Module werden während der ersten drei Semester Lehrveranstaltungen belegt.
Im ersten Modul schließen sich die Studierenden individuell dem künstlerischen Unterricht am Institut für Bildende Kunst an und nehmen in begrenzten Umfang an regulären künstlerischen Lehrveranstaltungen teil. Im zweiten Modul entwickeln sie im Projektstudium mit je zwei Lehrenden aus unterschiedlichen Disziplinen künstlerisch-wissenschaftliche Ansätze. Im dritten wählen sie zwischen Seminaren des Instituts für Kunst- und Kulturwissenschaft. Im vierten Modul belegen sie eine praxisorientierte Veranstaltung, die von externen Spezialist_innen geleitet werden. Im fünften werden sie in Techniken wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt. Im vierten Semester wird das Master-Projekt entwickelt.

Das Studium Master in Critical Studies ist mit einem Gesamtumfang von 120 ECTS-Punkten auf eine Studiendauer von 4 Semestern ausgerichtet

Das Studium Master in Critical Studies ist in folgende Module gegliedert:

  1. Kunstpraxis: 15 ECTS-Punkte (3 x 5 ECTS-Punkte)
  2. Projekt: 20 ECTS-Punkte (2 x 10 ECTS-Punkte)
  3. Kritische Theorien: 15 ECTS-Punkte (3 x 5 ECTS-Punkte)
  4. Case Studies: 10 ECTS-Punkte (2 x 5 ECTS-Punkte)
  5. Methoden: 10 ECTS-Punkte (2 x 5 ECTS-Punkte)

Einstiegsvoraussetzungen:

Zulassungsvoraussetzung für das Studium des Master in Critical Studies ist ein facheinschlägiger Studienabschluss (zumindest BA-Niveau).

  • Darüber hinaus sind folgende qualitative Zulassungsbedingungen (gemäß §64 Abs. 5 UG 2002) zu erfüllen, deren Nachweis der Zulassungsprüfungskommission im Rahmen einer Zulassungsprüfung vor Semesterbeginn zu erbringen ist.
  1.  Fähigkeit, geistes- und kulturwissenschaftliches Wissen und Methodenkenntnisse mit künstlerischem Denken und künstlerischen Problemstellungen in Verbindung zu bringen.
  2. Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (vgl. § 3 Abs 9) 

Für die Bewerbung zum Studium Master in Critical Studies sind folgende Unterlagen einzureichen. Die Einreichung in Deutsch oder Englisch kann per Post (Datum des Eingangs), per E- Mail oder persönlich erfolgen:

1. ausgefülltes Bewerbungsformular
2. Lebenslauf (curriculum vitae)
3. Ausführung einer schriftlichen Aufgabenstellung, die ein mögliches Projekt im Sinne des Masterprojekts theoretisch skizziert
4. Dokumentation der bisherigen künstlerischen und/oder wissenschaftlichen Praxis

Relevante Meldungen:


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.