Selig (DE) Wien WUK

am
Sa, 14. März 2020
, ab 19:00

403 (75 Zusagen / 328 Interessierte)

Selig (DE)
"SELIG macht selig"
14.03.2020, WUK Wien

Vor nicht allzu langer Zeit feierten Selig im kleinen Kreise ihrer Fans und Freunde das 25-jährige Jubiläum ihres selbstbetitelten Debütalbums im Hamburger Gruenspan. Das Konzert markierte den Auftakt einer ausgedehnten Jubiläumstour, auf der es mit dem Evergreen durch ganz Deutschland ging - und auch eine restlos ausverkaufte Stippvisite in Wien durfte nicht fehlen.

Mit über 200.000 verkauften Einheiten zählt "Selig“ bis heute zu den wichtigsten deutschsprachigen Alben seiner Zeit. Auch nach 25 Jahren klingt die Platte kein bisschen angestaubt und hat mit "Ohne dich“ einen Song hervorgebracht, der die Streaming- und Klickzahlen von Selig in der Digitalen Welt anführt.

Bis heute besteht die Band aus den Gründungsmitgliedern Jan Plewka, Leo Schmidthals, Christian Neander und Stoppel Eggert. Zum Vierteljahrhundert-Geburtstag des Erstlingswerks wird 2019 eine Neuauflage erscheinen, auf der zahlreiche andere Künstler die Selig-Songs neu interpretieren werden.

Im März 2020 schauen die Herren im Rahmen ihrer neuesten Tour "SELIG macht selig" wieder in Österreich vorbei!

_______________________________

Liebe BesucherInnen! Wir sind stets bemüht, euch einen raschen und reibungslosen Einlass zu unseren Shows zu ermöglichen. Deshalb bitten wir euch NUR TASCHEN BIS ZUM DIN-A4-FORMAT (30cm x 21cm x 20cm) und keine großen Taschen und Rucksäcke mitzunehmen sowie Gegenstände, die ihr nicht unbedingt braucht, zu Hause zu lassen. Achtung: Mit größeren Taschen und Rucksäcken kann euch leider kein Einlass garantiert werden. Bitte seid euch auch dessen bewusst, dass ihr zu große Taschen nicht in allen Locations abgeben könnt. Wir danken für euer Verständnis und freuen uns auf eine tolle Show mit euch!


LINKS:

Zum Event-Kalender

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.