Private Stipendien

Es gibt eine ganze Reihe von privaten Stiftungen u. ä., welche Stipendien vergeben, die einmaligein- oder mehrjährig an alle möglichen Gruppen von Leuten vergeben werden.

©iStockphoto.com/Amanda Rohde

©iStockphoto.com/Amanda Rohde

Beispiele gehen von der Herkunft aus einem bestimmten Bundesland über die Zugehörigkeit zu einer bestimmten religiösen Gemeinschaft bis zur Namensgleichheit mit dem Stifter. Solche privaten Stipendien sind oft nur nach ausführlicher, individueller Recherche zu finden und sind damit nur der absolute Zuckerguss für dein Budget, auf den man sich keinesfalls verlassen sollte.



Beispiel: Das Liese Prokop Stipendium wird vom ÖIF jedes Semester vergeben. Die Stipendien werden im Bereich des Vorstudienlehrgangs, des ordentlichen Studiums sowie für die Nostrifizierung an asylberechtigte, subsidiär schutzberechtigte und drittstaatsangehörige Student/innen mit dauerhaftem Aufenthalt vergeben. Die Stipendiat/innen erhalten eine monatliche Unterstützung in Höhe von € 300,-, finanzielle Unterstützung bei den Ausbildungskosten und Seminare.Nähere Informationen dazu findest du auf www.integrationsfonds.at/stipendium

Eine sehr umfassende Datenbank über private Stipendien gibt es darüber hinaus hier: www.grants.at

3615 Jobs für Studenten & Absolventen

freiwillige Mitarbeit an der KinderuniWien

Kinderbüro der Universität Wien

Interviewer (w/m) für Fahrgasterhebung im Fernverkehr der ÖBB

ist PTV Austria Planung Transport Verkehr GmbH

Jurist/-in

NÖ Landes-Landwirtschaftskammer

Ferialstellen in der Einsatzplanung

Volkshilfe Wien gemeinnützige Betriebs-GmbH

Werkstudenten (m/w)

UTA Austria GmbH