Onlineplattformen – Große Chance auch für die Kleinen?

am
Mi, 13.11.
, ab 18:00

544 (28 Zusagen / 516 Interessierte)

WU matters. WU talks.
Info & Anmeldung: wu.at/matters-onlineplattformen

Lexikon? – Google. Stadtbummel? – Amazon Marktplatz. Freunde treffen? – Facebook. Reisebüro? – AirBnB. Second Hand Shop? – Shpock. U-​Bahn? – Uber.

Was haben alle diese neuen Möglichkeiten gemeinsam, die die Art und Weise, wie wir unser Leben organisieren, so grundlegend verändert haben? Sie werden erst durch Transaktions-​ und Innovationsplattformen im Hintergrund möglich. Solche Plattformen von global agierenden Unternehmen schaffen mächtige Ökosysteme, durch die neuartige Industriearchitekturen realisiert werden.
Das revolutioniert auch die Rahmenbedingungen für (heimische) Unternehmen. Welche strategischen Optionen haben sie, um (z.B. als Anbieter oder Innovator) eine starke Position in so einem Ökosystem zu erlangen? Was ist notwendig, um selbst ein „Ökosystem” zu etablieren? Wir gehen der Frage nach, wie Unternehmen erfolgreich mit den „Internet-​ Giganten“ konkurrieren und kooperieren können.

Diskussion:
- Kathrin Wacker, Mitglied der Geschäftsführung, Microsoft Österreich
- Paul Klanschek, Geschäftsführer, Bitpanda

Moderation:
Werner H. Hoffmann, Leiter des Instituts für Strategisches Management, WU

Werbung
BOWLDANCE - Neues Afterwork in Wien

Komm am Do., 21.11.2019 ins Plus Bowling Center in Wien zu unserem einmaligen Afterwork Erlebnis: Tanzen, bowlen, networken - und das bei freiem Eintritt UND kostenlosem Bowling! Infos auf https://bowl.dance.


LINKS:

Zum Event-Kalender


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.