ÖH an den Hochschulen

Nicht nur auf Bundesebene wirst du vertreten, sondern auch auf Hochschulebene. Dort übernimmt die lokale Hochschulvertretung der jeweiligen Universität, Fachhochschule, Pädagogischen Hochschule oder Privatuniversität. Gewählt wird im Rahmen der ÖH Wahl alle 2 Jahre. Die Hauptaufgaben bestehen darin, deine Interessen vor Ort zu vertreten, also im kleineren Rahmen als die Bundes ÖH. Meistens handelt es sich um Probleme mit Profs, Studienpläne, Platzprobleme etc. Aber die meisten ÖHs an den Hochschulen veranstalten auch Partys und andere Freizeitaktivitäten, um ein bisschen Farbe in den Uni-Alltag hineinzubringen.

Die Hochschulvertretungssitzung, die wie die Sitzung der Bundesvertretung zwei Mal pro Semester tagen muss, ist das wichtigste Gremium der Hochschulvertretung. Hier sind 9 und 27 Mandate zu vergeben, die entsprechend dem ÖH Wahlergebnis von den kandidierenden Fraktionen/Listen entsprechend besetzt werden. Gibt es für keine Fraktion/Liste eine absolute Mehrheit, bedarf es wie bei der Bundesvertretung einer Koalition, die die Exekutive der Hochschule bildet. So ist es möglich, dass bspw. an der WU Wien die ÖVP-nahe Aktionsgemeinschaft (bei der Wahl 2015 53,81% der Stimmen) die Exekutive bildet, an der Uni Wien eine Koalition zwischen VSStÖ, Gras und KSV-Lili.  

Gleichsam der Bundesebene gibt es auch auf Hochschulebene unterschiedliche Ausschüsse, die entsprechend Wahlergebnis besetzt werden.  Gearbeitet wird vorrangig in Referaten und Arbeitsbereichen. Die dort eingesetzten ReferentInnen werden in den Sitzungen der Hochschulvertretung gewählt.

Zuständig für die Vertretung In den jeweiligen Studienrichtungen sind die Studienvertretungen. Sie sind sozusagen die „kleinste Einheit“ im gesamten ÖH-Vertretungsgefüge.
Sie bestehen im Schnitt aus 3-5 Personen, die im Rahmen der ÖH Wahl durch Personenwahl gewählt werden. Hier geht’s um direkte Belange eines Studienganges und der Verbesserung im Interesse der Studierenden.         

3686 Jobs für Studenten & Absolventen

freiwillige Mitarbeit an der KinderuniWien

Kinderbüro der Universität Wien

Interviewer (w/m) für Fahrgasterhebung im Fernverkehr der ÖBB

ist PTV Austria Planung Transport Verkehr GmbH

Jurist/-in

NÖ Landes-Landwirtschaftskammer

Ferialstellen in der Einsatzplanung

Volkshilfe Wien gemeinnützige Betriebs-GmbH