Neues Datum I Kerberos Records Labelnight I Arena Wien Mini Open Air

am
Fr, 30. Juli 2021
, ab 18:30

440 (58 Zusagen / 382 Interessierte)

Das Konzert wird auf 30.7.2021 verschoben und nach draußen verlegt, d.h. das Konzert wird als Mini Open Air stattfinden!
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, können bei Bedarf aber auch bis 27.7.2021 bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

Aufgrund der momentanen Covid-19 Situation werden Konzerte bis auf Weiteres mit einigen Einschränkungen verbunden sein:
- Bei Mini Open Airs werden maximal 200 Personen auf das Gelände gelassen Einlass nur mit negativem Testbescheid. Hier der Verordnungstext (bezogen auf Vorarlberg; Updates folgen jeweils sobald die neue Verordnung vorliegt):
„Der Veranstalter darf Teilnehmer nur einlassen, wenn ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Tests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird und dessen Abnahme nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen darf, ein negatives Ergebnis eines Antigen-Tests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf, oder eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf, vorgewiesen wird.“
- am Eingang werden allen Besucherinnen und Besuchern fixe Sitzplätze zugewiesen. FIRST COME, FIRST SERVE! Wer zusammen sitzen möchte, muss auch gemeinsam kommen.
- das Gelände muss zur aktuell geltenden Covid-Sperrstunde geräumt werden
- am Gelände besteht durchgehende Maskenpflicht, d.h. auch am Sitzplatz! Aufgrund der neuen Verordnung ist das leider nicht anders möglich.
- der verpflichtende Mindestabstand von 1m ist einzuhalten!
- Desinfektionsmittel und ausreichend Sanitäranlagen stehen zur Verfügung
- da sich die Verordnungen wöchentlich ändern, wird es zu diesen Beschränkungen wohl laufend Anpassungen geben!

Wer die Arena in diesen Zeiten finanziell unterstützen möchte, kann dies tun, indem er/sie ein (oder mehrere) Arena-Support-Tickets für die jeweiligen Konzerte kauft. Der Aufpreis zum regulären Ticket bleibt zu 100 Prozent bei der Arena!

Das Labelkollektiv aus dem 15. Bezirk und der "Roadtrip" laden zu einer Labelnight in die Arena Wien. On stage Minus Green, Grey Skies Ahead und KRPL.

The instrumental rock band Minus Green was formed in spring 2013 in Vienna. The idea behind their music is the creation of atmospheric and down tuned sounds, mixed with melodic components and driving riffs.
www.facebook.com/MinusGreenBand/

KRPL:
In 2013, the three band members Markus Huber, Michael Pranter and Stephan Pranter decided that it was time to create a new project in which they could finally manifest their musical ideas which became increasingly dominant in earlier formations.
www.facebook.com/KRPLOfficial/

Grey Skies Ahead are four musicians from Austria and Germany that captivate their audience with a mixture of post rock and modern metal. Founded in fall 2011 in Graz, the band combines catchy melodies with complex rhythms and brutal guitar riffs, as well as quiet passages that invite to digress into another world.
www.facebook.com/greyskiesahead/

Kerberos Records:
www.kerberos-records.com

Vorverkauf/Presale € 16,- (+ € 2,50,- Gebühren)
Arena Support Ticket € 20,- (+ € 2,50,- Gebühren)
Abendkasse/Doors tba.


LINKS:

Zum Event-Kalender

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2021  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.