Kommission suchen

Nicht erst am „letzten Drücker“ solltest du auch die Aufgabe erledigen, eine/n ZweitprüferIn, bzw. evtl. auch einen Prüfungsvorsitz für die Kommissionelle Prüfung zu suchen: Denn ZweitprüferInnen, bzw. Prüfungsvorsitzende müssen ebenfalls Gelegenheit haben, deine Abschlussarbeit zu lesen UND du musst ja auch mit einer/m von beiden ein Themengebiet ausmachen, über das du bei der Kommissionellen Prüfung zusätzlich geprüft wirst (d.h. also i.d.R. prüft dich der/die BetreuerIn über ein von der Abschlussarbeit unabhängiges Thema, ebenso die/der ZweitprüferIn; die dritte Person übernimmt den Vorsitz und prüft dich zu deiner Abschlussarbeit.). 

Auch sollte die Wahl von ZweitprüferIn und Prüfungsvorsitz – sofern nicht ohnehin vom Institut jemand zugeteilt wird – in Abstimmung mit der/dem BetreuerIn geschehen – denn Rivalitäten an Instituten gehören sozusagen zum Alltag und sollten sich nicht bei deiner Kommissionellen Prüfung negativ auswirken!

Also: Wenn deine Abschlussarbeit dem Ende zugeht das Gespräch mit dem/der BetreuerIn suchen, dann persönlich in die Sprechstunde (mit Konzept o.ä.) und alles fixieren. Meistens gibt es auch ein Formular, in dem dir der/die ZweitprüferIn ihr Einverständnis gibt, also vorher abchecken!

3719 Jobs für Studenten & Absolventen

freiwillige Mitarbeit an der KinderuniWien

Kinderbüro der Universität Wien

Interviewer (w/m) für Fahrgasterhebung im Fernverkehr der ÖBB

ist PTV Austria Planung Transport Verkehr GmbH

Jurist/-in

NÖ Landes-Landwirtschaftskammer

Ferialstellen in der Einsatzplanung

Volkshilfe Wien gemeinnützige Betriebs-GmbH

Mitarbeiter für Foren-Moderation

DJ Digitale Medien GmbH