IHS sucht Wissenschaftliche Hilfskraft

Unternehmen/Anbieter:
IHS - Institut für Höhere Studien
Bundesland:
Wien
Dienstort:
Salzburg/Hallein

Wissenschaftliche Hilfskraft auf Werkvertragsbasis in der Forschungsgruppe Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik

Das Institut für Höhere Studien (IHS) ist ein unabhängiges, nicht gewinnorientiertes Forschungsinstitut, das multidisziplinäre Expertise vereint, um Forschung im Interesse der Öffentlichkeit zu betreiben.

Die Forschungsgruppe Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik führt angewandte Forschung im Bereich des Gesundheits- und Pflegewesens im Auftrag von nationalen Stakeholderorganisationen, internationalen Organisationen sowie im Rahmen von nationalen und internationalen Forschungsförderungsprogrammen durch.

Derzeit führt das IHS gemeinsam mit Forschungspartnern aus sieben europäischen Ländern (Deutschland, Kroatien, Niederlande, Norwegen, Spanien, Ungarn, Vereinigtes Königreich) die Studie SELFIE (Sustainable intEgrated care modeLs for multi-morbidity: delivery, FInancing and performancE) durch. Die Studie ist von der Europäischen Kommission in Auftrag gegeben worden und verfolgt das Ziel, den aktuellen Erkenntnisstand im Bereich der (integrierten) Versorgung von Personen mit physischen und/oder psychischen Erkrankungen zu erweitern. Weitere Informationen zu dieser Studie finden Sie auf der Studien-Homepage unter www.selfie2020.eu.

Zur Durchführung von Befragungen von mehrfach chronisch kranken Personen anhand eines standardisierten Fragebogens in der Region Hallein suchen wir eine engagierte Unterstützung für unser Team auf Werkvertragsbasis mit folgendem Qualifikationsprofil:

Laufendes sozialwissenschaftliches Studium an einer Universität oder Fachhochschule (z.B. Soziologie, Politikwissenschaft, Gesundheits- und Krankenpflege etc.)
Erfahrung bei der Durchführung von Befragungen (von Vorteil)
Genauigkeit bei der Arbeit

Die Kontaktdaten der zu befragenden Personen werden vom IHS bereitgestellt. Die Befragung einer Person dauert zwischen 20 und 30 Minuten. Insgesamt sollen mindestens 20 Befragungen (nach oben hin offen) durchgeführt werden. Jede vollständig durchgeführte Befragung wird mit 20,00 EUR remuneriert.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen bis spätestens 31. 10. 2017 per E-Mail.

Bewerbung:

Dr. Markus Kraus, Institut für Höhere Studien, Josefstädter Straße 39, 1080 Wien, E-Mail: kraus@ihs.ac.at.

Zur Jobbörse | Kostenloses Jobinserat schalten