Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Softwareentwickler (w/m/d) Frontend

her-mint

sucht in 
Wien

(Dienstort: Wien)


Job für:
Absolventenjob (Erfahren)
Ausmass:
Vollzeit
Art:
Festanstellung

(38,5 Std/Wo, Wien) Ihre Aufgaben

• Sie arbeiten in einem Team von internen und externen Experten an der Digitalisierung des Stromhandels

• Sie sind für die Entwicklung von ReactJS Oberflächen unserer digitalen Handelsplattform, sowie daran angeschlossener Backendsysteme zuständig

• Mit Ihrem Gespür für User Interfaces helfen Sie mit, neue Anwendungen benutzerfreundlicher zu gestalten

• Sie sind in das Operations Software Development Team eingebunden und arbeiten im SCRUM Prozess mit den Werkzeugen Jira, Confluence, Bitbucket, Jenkins, Docker und Openshift

• Sie sind fit in den Technologien HTML, CSS, Javascript, ReactJs, Redux, GraphQl

Ihr Profil

• Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL, FH, Universität)

• Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Frontend Entwicklung

• Kenntnisse über Python, Java, C# oder SQL von Vorteil

• Fortgeschrittene Englischkenntnisse

Sie überzeugen uns mit Ihrer strukturierten Arbeitsweise und Offenheit für neue Themen. Ihre proaktive Art zu kommunizieren sowie Ihre innovative Denkweise runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

• Eine hochinteressante Tätigkeit im Kreise von Top-Expertinnen und -Experten beim führenden Energieversorger Österreichs

• Die Chance, mit einem fachlich exzellenten Team zusammenzuarbeiten

• Eine strukturierte Einarbeitungsphase und zahlreiche Benefits

• Ein umfangreiches internes Bildungsprogramm

• Ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgrundgehalt ab € 2.915,88 (laut KV 2020)

Sie haben Interesse an dieser Herausforderung?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung

Bewerbung:

Anhänge (nur PDF, max. 5MB pro Datei):

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.