Das weltweit einzigartige Live Quiz für Ihre Veranstaltung

www.streamquiz.at

Assistenz (m/w/d) des Bundesvorstands

Junge liberale NEOS - JUNOS

sucht in 
Wien

(Dienstort: Wien)


Job für:
Studentenjob
Ausmass:
Teilzeit / Tageweise
Art:
Festanstellung

Du bist freiheitsliebend und interessierst dich für liberale Politik?
Du liebst Eigenverantwortung?

Du suchst den perfekten Job neben deiner Ausbildung?

 

Dann suchen wir genau dich!

 

Wir suchen Unterstützung für folgende Aufgabenbereiche:

  • Betreuung der Bundesgeschäftsstelle
  • Allgemeine Office-Tätigkeiten
  • Eventmanagement bundesweiter Events und Veranstaltungen
  • Betreuung unserer Kontaktdatenbank und des Neumitgliederprozesses
  • Administrative Betreuung unserer Social-Media-Kanäle

 

Wir bieten:

  • Flexible 20-Stunden-Anstellung auf Teilzeitbasis für längerfristige Zusammenarbeit mit Anstellung ab Mitte Februar 2020
  • Bezahlung in Höhe von € 1.000,00 brutto pro Monat mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation
  • Spannende Einblicke in die Arbeit einer politischen, liberalen Jugendorganisation
  • Vernetzung mit liberalen Schwesterorganisationen auf internationaler Ebene
  • Zusammenarbeit mit motivierten, weltoffenen Menschen mit einer Vision für Generationengerechtigkeit und ein gemeinsames Europa
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Weiterentwicklungspotential je nach individuellen Stärken
  • Dienstort: Wien

 

Du bist:

  • jung, motiviert & liberal, arbeitest selbständig und setzt dir selbst hohe Ziele
  • selbstbewusst und kommunizierst gerne mit deinen Mitmenschen
  • ein Organisationstalent mit hohem Maß an Selbstorganisation

 

Aussagekräftige Bewerbungen nehmen wir per Mail an [email protected] (zH Julia Deutsch) entgegen. Bewerbungsschluss ist der 24.01.2020.

Bewerbung:

Anhänge (nur PDF, max. 5MB pro Datei):

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.