DAS LESEFESTIVAL 2019: PRE OPENING - "THE NIGHTof WORLD FAMOUS LOVE POETS"

am
Do, 16.05.
, ab 20:00 UHR
Star Movie Tulln, Langenlebarner Str. 110, 3430 Tulln

PRE-OPENING: DAS LESEFESTIVAL 2019 - "Let us build brides, not walls" - proudly presents "The Night of World Famous Love Poets" mit Sir Kristian Goldmund Aumann

"Poesie ist großes Kino für die Seele." - Sir Kristian Goldmund Aumann, Poet

Sir Kristian Goldmund Aumann liest in "The Night of World Famous Love Poets" - Liebesgedichte der Weltliteratur. Ein Abend für die Liebe, ein Abend für Verliebte, ein Abend für Liebende; die Creme de la Creme der Jahrtausend-Poeten, entführen, schwärmerischen Überschwanges; und in Begleitung von zart besaiteter, internationaler Liebesballaden, den Zuhörer, in den Olymp der Liebes-Lyrik.

Liebe und Nähe: Liebe - "die" beflügelt beseelte einzige Wahrheit -  in der, schon längst, zu kaltem Stein, gefrorenen Wirklichkeit.

Sehnsucht und Verlangen: Gedichte von Jahrtausend-Poeten, die die Tiefsinnigkeit der Liebe, auf bahnbrechende Art und Weise, jedwede Barrikade überwindend, gleichsam, weithin sichtbare Manifestation, an ihre Fahnen geheftet. 

Zu hören sind Liebesgedichte von:

Alexander Puschkin, Pablo Naruda, Rumi, Friedrich Schiller, William Shakespeare, Johann Wolfgang von Goethe, Clemens Brentano,  Heinrich Heine, Christian Morgenstern, C. Roselli, Franz Grillparzer, Rainer Maria Rilke, Erich Fried, Sir Kristian Goldmund Aumann uvm.

MORE INFOS:

www.kunstverbindetmenschen.com

https://www.starmovie.at/star-movie-tulln/events/

EINTRITT FREI - FREIE SPENDE

Wann:  16. Mai, 2019   20:00 Uhr

Wo:  Star Movie Tulln, Langenlebarner Straße 110, 3430 Tulln


LINKS:

Zum Event-Kalender


Hol dir unseren Academic Informer:

Mit dem Studium.at Newsletter verpasst du nichts mehr: Hochschul-& Wissenschafts-News, Jobs, Events und Sonderangebote für Studierende. Jederzeit abbestellen.


tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.