Brass Against (US) Wien

Fr, 08.02.

ab 19:00 Uhr

65 (17 Zusagen / 48 Interessierte)

Beschreibung:

Brass Against (US)
"The Resistance Tour"
08.02.2019, Porgy & Bess WIen

In politisch schwierigen und herausfordernden Zeiten ist es an der Verantwortung jedes einzelnen, aufzustehen und sich gegen die Maschinerie zu stellen.

Das oberste und wohl wichtigste Ziel der US-amerikanischen Formation Brass Against ist es, außergewöhnliche Musik zu machen. Und diese Musik machen sie eben vor dem Hintergrund der gegenwärtig sehr bewegten und bewegenden politischen Zeiten.

Dabei wollen sie mit ihrer Musik nicht nur inspirieren, sondern auch die Gefühlswelt ihrer HörerInnen reflektieren und zum Handeln ermutigen. So produzieren sie außergewöhnliche, einzigartige Musik mit einem gewissen politischen Anspruch. Sie sind wütend und unzufrieden mit dem Ist-Zustand und bereit für Veränderung - und mit ihrer Musik hoffen sie ähnliche Energien in ihrem Publikum freizusetzen.

_______________________________

Liebe BesucherInnen! Wir sind stets bemüht, euch einen raschen und reibungslosen Einlass zu unseren Shows zu ermöglichen. Deshalb bitten wir euch NUR TASCHEN BIS ZUM DIN-A4-FORMAT (30cm x 21cm x 20cm) und keine großen Taschen und Rucksäcke mitzunehmen sowie Gegenstände, die ihr nicht unbedingt braucht, zu Hause zu lassen. Achtung: Mit größeren Taschen und Rucksäcken kann euch leider kein Einlass garantiert werden. Bitte seid euch auch dessen bewusst, dass ihr zu große Taschen nicht in allen Locations abgeben könnt. Wir danken für euer Verständnis und freuen uns auf eine tolle Show mit euch!

https://www.oeticket.com/noapp/tickets.html?fun=erdetail&affiliate=F76&doc=erdetaila&erid=2302437&utm_source=F76&utm_medium=dp&utm_campaign=arc
http://www.facebook.com/events/544666022649680

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2018  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Impressum - Werbung & Mediadaten - Haftungsausschluss - Datenschutz

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.