Hörsaal Poker Series 9 - das war der 5. Spieltag am 18.12.2017

19. Dezember 2017 - 9:31

Oh wie schnell die Zeit vergeht! Am gestrigen Montag, 18.12.2017, fand bereits das 5. Online Turnier der HPS 9 statt. Nachdem vor 2 Wochen bereits 23 Teams ausschieden, haben wir uns in dieser Runde 5 nun von 20 weiteren Teams getrennt, denn nur die die TOP 30 steigen in die letzte Turnierphase auf, bei der wir nun in den letzten 3 Online-Turnieren um die doppelten Punkte spielen werden.

2. Eliminierungshürde nicht gepackt: unsere amtierenden Champs von der Med Uni Innsbruck

Der Andrang war auch gestern riesig – von den 150 noch zugelassenen TeilnehmerInnen waren stolze 138 am Start, lediglich Teams, die sich gar keine Chancen auf den Aufstieg mehr ausrechneten, blieben dabei fern. Die spannenden 3 Online-Flights endeten dieses Mal alle relativ zeitgleich im Bereich um Mitternacht.

Wir machen es kurz und schmerzlos – unsere TOP 30 Teams lauten:

  Team / Punkte
1 Bubble Boys 407
2 PH MIXED 379
3 Universität Innsbruck - Dunkeymonky 364
4 Universität Graz - Bluffer 362
5 Beize 335
6 TU Graz - Flashgefahr 318
7 Exkundmänner 311
8 3 of a (different) kind 283
9 Wien Mixed 2 280
10 Universität Wien - Checkraiser 275
11 Universität Innsbruck - All-Inn 264
12 WU Wien - Kandlgasse 261
13 PEA (Poker Enforcement Administration) 253
14 Die TECHNIKER 252
15 Universität Wien - GMG 252
16 PokerStars Burgenland 248
17 TU Wien - PokerBeasts 247
18 WU Wien - 3.2 240
19 Universität Wien - kreidlpolice 234
20 FH Campus / WKW 232
21 TU Wien - Tulips 230
22 Universität Salzburg - Bäckerlehrlinge 228
23 WU Wien - WU Poker Stars 227
24 Graz Mixed 3 221
25 Wien Mixed 1 220
26 WU Wien 1 218
27 Universität Wien - us for the win 216
28 Die Gelehrten 213
29 FH Joanneum - Aces & King Benji 210
30 Universität Wien 2 206
Wem fällt etwas auf? Richtig, unsere Titelverteidiger der Med Uni Innsbruck sind raus! 2x konnten sie die HPS bereits für sich entscheiden, das wahrscheinlich „historische“ Tripple wird’s – zumindest bei der 9er Ausgabe – aber leider nicht. Unsere sympathischen Tiroler spielen ein gewaltig verkorkstes Turnier und holen auch gestern nur 24 Punkte (14., 26.). Ein 12. Rang von Daniel „ChefGuade“ bleibt ihr bestes Einzelspielerergebnis in 5 Turnieren – schade, aber zumindest kein knappes Ausscheiden: 81 Punkte fehlen Ihnen auf den rettenden Rang 30, den sich Team „Uni Wien 2“ mit lediglich 5 Punkten Vorsprung auf Team Uni Innsbruck 2 sichern kann. 

Folgende Teams sind gestern Nacht leider ausgeschieden:
 

Neben unseren Champs hat es da heuer einige HPS-Veteranen erwischt. Auch unser „Stamm“-Pädagogen-Team „Cerberos“ von der PH Wien ist leider raus und einige, weitere bekannte Gesichter. Tja, so ist eben der Modus bei der Hörsaal Poker Series.

Was tat sich so in der Ladder? Nun, die Bubble Boys bleiben „trotz“  55 Punkten gestern vorne, unser gemischtes Pädagogen-Team springt mit starken +154 Punkten (1., 7., 16.) auf Rang 2. Die Sieger der HPS 3, Team Beize (Uni Klagenfurt/Kapfenberg), erneut stark – 117 Punkte (1., 15.) und somit erstmals mit Rang 5 in den „Finalplätzen“.  Nun, wie man ein Auto voll mit Preisen anfüllt, wissen sie ja bereits.

Beste Teams der Runde:
1. PH Mixed – 154 Punkte (30€ win2day Turniertickets pro Nase)
2. Beize – 117 Punkte (20€ win2day Turniertickets pro Nase)
3. Exkundmänner – 109 Punkte (10€ win2day Turniertickets pro Nase)

Unsere Tagessieger von gestern:
Tantalos (PH Mixed)
walrom1991 (Uni Wien – us for the win)
Saebe (Uni Klagenfurt – Beize)

Besonders wichtig der Flight-Sieg von „walrom1991“, in quasi letzter Sekunde kann sich sein Team „Uni Wien – us fort he win“ dadurch noch für die TOP 30 qualifizieren (von 41 auf Platz 27). Knapp nicht gerecht hat es für „Uni Wien – Full in“ – Rang 2 und 16 gestern bringen zwar auch saftige 100 Punkte, das sind aber 19 zu wenig für den Aufstieg. Bitter.

Gänzlich HPS-Sendepause also für 20 Teams, zumindest eine Verschnaufpause für unsere Top 30 – die HPS 9 geht in die Weihnachtspause, Turnier 6, bei dem erstmals um die doppelten Punkte gespielt wird,  steigt am 15. Jänner 2018.

Website: www.hoersaal-poker.at
Kontrollzentrum: www.studium.at/poker
Alle Teams: www.studium.at/poker/teams
Aktueller Zwischenstand: www.studium.at/poker/ranking