SCARYFEST 2017 - Kostüm-Guidelines

18. Oktober 2017 - 18:17

Von Studium.at veröffentliches Statement der Regierung bezugnehmend auf das Einlass-System beim SCARYFEST 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sicherheit hat beim SCARYFEST 2017 oberste Priorität. Da eine Kostümierung bekanntlich die Wirkung der Impfung verstärken soll, möchte Ihre Regierung hiermit auch die offiziellen Kostüm-Guidelines für das SCARYFEST 2017 ausgeben: 

Kostümaccessoires und Spielzeugwaffen, die als solche klar und sofort erkennbar sind, sind prinzipiell gestattet, wenn davon keine Gefahr ausgeht und Personen damit verletzt werden könnten. Spitze, scharfe,  harte oder schwere Gegenstände deshalb im Zweifelsfall bitte zu Hause lassen! Bitte nehmen Sie auch Abstand von "angeklebten" Masken, die eine Identitätsfeststellung nicht ermöglichen. Analysieren Sie für sich sorgfältig, ob von Ihrer Kostümierung in irgendeiner Art und Weise eine potentielle Verletzungsgefahr für Sie oder die zahlreichen Gäste ausgehen kann. Gegenstände, die bspw. von Ihnen oder einer fremden Person als Wurfgeschoss missbraucht werden könnten, müssen Ihnen leider abgenommen werden. Verkleidungen im Rahmen von Halloween-Veranstaltungen fallen mi Übrigen NICHT unter das Verhüllungsverbot. 

Diese Bestimmungen dienen ausschließlich zu Ihrem Schutz und garantieren einen reibungslosen Ablauf dieser so wichtigen Zulassungsstudie

Wir freuen uns auf Ihr tatkräftiges Mitwirken und blicken schon vollster Vorfreude auf die vielen, spektakulären Kostümierungen am 31. Oktober 2017 in der Wiener Ottakringer Brauerei. 

Es grüßt,

Ihre Regierung