HPS 8 - Das war der erste Spieltag

11. November 2016 - 10:16

It’s on! Mit dem gestrigen, ersten von 8 Punkteturnieren ist die Hörsaal Poker Series offiziell in ihre inzwischen bereits achte Ausgabe gestartet – und das mit einer Rekordteilnahme von 70 Uni-, FH-, PH- und Privatuni-Teams verstreut durch ganz Österreich. Zum bereits achten Mal stellen wir uns also die Frage: Welche Ausbildungsstätte des Landes hat die besten Poker-SpielerInnnen?

Um das herauszufinden, matchen sich in dieser Turnierserie u.a. gleich 12 Michaels, 11 „Lukas-se“, 11 Daniels, 9 Alexander, 6 Florians und 6 Kevins. Der eher männlichen Dominanz im Pokersport stellen sich stolze 7 Damen im Turnier entgegen, diese verdienen durchaus einen persönlichen Gruß: Hallo Jennifer, Lisa, Manuela, Melanie, Nadine, Nina und Sonja – herzlich Willkommen.

Auf akademischem Niveau jedenfalls die Gesamtleistung gestern – fast das gesamte Feld nimmt an Turnier 1 teil, Strafpunkte müssen nicht ein einziges Mal vergeben werden. Bei so einem großen Teilnehmerpool echt toll.

Nun, was sind die Gesamterkenntnisse von gestern? Die HPS 8 ist – zumindest jetzt zu Beginn – fest in Wiener und Tiroler Hand!  In dem TOP 10 tummeln sich bis auf Ausnahme der „Kärntner in Wien“ (Aber ja auch irgendwie Wien ;-) ) nur Teams der WU Wien, Uni Wien und Uni Innsbruck bzw. Med Uni Innsbruck. Vor allem die Steiermark, die mit zahlreichen Teams der Uni Graz, TU Graz, Joanneum oder Montanuni auch üppig vertreten ist, kann nach Runde 1 kein einziges Team im vorderen Feld platzieren. Die starken und zahlreichen Tiroler Teams bedeuten wohl auch jede Menge Spannung beim Novum der HPS 8, dem „Sonder-LIVE-Turnier“ im Casino Innsbruck, bei dem ein fixer Finalplatz erspielt werden kann! Details dazu in Kürze.

Unsere ersten Leader sind mit satten 123 PunktenWU WIEN 3“ – zu verdanken wohl dem Flight-Sieg von Philipp „gotitbro“, der schon alleine damit 100 Zähler beisteuert. Seine Teamkollegen Michael „Dude523EC“ (ein ehemaliger MVP der HPS wohlgemerkt, also Vorsicht!) und Kevin „mrspecter“ beenden ihre gestrigen Flights als 19. bzw. 20. – ein interessantes Team also, das man auf jeden Fall weiter beobachten muss.

Nachdem bis dato so ziemlich alle Champs in der Geschichte der HPS zumindest beim Opening-Turnier enttäuschten, brechen unsere sympathischen Burschen von der WU Wien endlich diesen Bann und machen sich mit einer durchaus tollen Teamleistung auf die lange Reise Richtung potentieller Titelverteidigung. Lukas „DnAudio“ wird 3., Niklas „ghjklasd“ 5 – nur Matthias „mrcnr1“ kann als 55. seines Flights nicht punkten. Übermotivation? Verschmerzbar, denn mit 122 Gesamtpunkten liegen unsere amtierenden Champs nur 1 Zähler hinter den Führenden. Top! Mit der Medizinischen Uni Innsbruck spielt auch das „Champions-Team“ der HPS VI eine starke Runde: 2. und 17. bedeuten 99 Gesamtpunkte und Gesamtrang 5. 

Die TOP 7, die damit im Finale wären, holen alle über 80 Punkte, starker Einstand einerseits, enge Kiste andererseits. So richtig absetzen, wie das in der Vergangenheit auch gelegentlich der Fall war, kann sich niemand. 18 Teams gehen gestern komplett leer aus – aber wer die HPS kennt, weiss, dass sich das sehr schnell ändern kann.

Obligatorisch unsere Siegerehrung der Runde:
Flight A: Tobias "StumpOne" (Uni IBK 3)
Flight B: Philipp "gotitbro" (WU WIEN 3)
Flight C:  Kevin "Mau5trapp3r" (Uni Wien 9) 

Die Rangliste nach dem 1. Spieltag sieht also wie folgt aus: 

    Punkte
1 WU Wien 3 123
2 WU Wien - CHAMPS 122
3 Uni Wien 9 113
4 Uni Innsbruck 3 111
5 Medizinische Universität Innsbruck 99
6 Uni Innsbruck 5 88
7 Kärntner in Wien 85
8 Uni Wien 10 70
9 Uni Wien 6 70
10 Uni Innsbruck 6 70
11 BOKU 1 64
12 Uni Klagenfurt 1 64
13 Uni Wien 4 62
14 WU Wien 2 60
15 BubbleBoys 60
16 Studenten aus Müllendorf 60
17 WU Wien 4 55
18 FH Joanneum 53
19 TU GRAZ 3 52
20 PH Wien 52
21 Uni Wien 7 48
22 Uni Linz 2 47
23 PSV Suited MIT 46
24 Uni Innsbruck 4 44
25 TU WIEN 1 41
26 Uni Wien 2 40
27 Uni Wien 11 39
28 Montanuni Leoben 39
29 Poker Enforcement Agency 33
30 WU Wien 6 33
31 OÖ MIXED 31
32 TU WIEN 2 30
33 UNI GRAZ 3 28
34 WU WIEN 5 27
35 Uni Graz 6 26
36 TU GRAZ 5 25
37 TU Graz 1 23
38 TU WIEN / UNI WIEN MIX 23
39 BOKU 2 21
40 BAD_SECTOR 21
41 Uni Salzburg 18
42 FH Salzburg 17
43 Haus Burgenland 3 12
44 UNI GRAZ 2 9
45 Uni Connection 8
46 FHWien-Studiengänge der WKW 8
47 Uni Innsbruck 1 7
48 Uni Klagenfurt 2 5
49 Uni Linz 5
50 Uni Wien 1 3
51 WU Wien 1 2
52 UNI GRAZ 5 0
52 Uni Wien 5 0
52 TU GRAZ 4 0
52 PH Mixed 0
52 Uni Innsbruck 2 0
52 Uni Wien 12 0
52 Pokerstars Burgenland 0
52 UMIT Privatuni 0
52 FH Technikum Wien 0
52 Medizinische Universität Wien 0
52 Uni Wien 8 0
52 UNI GRAZ 1 0
52 THE DOCTORS 0
52 2GOOD2FOLD 0
52 MEGA MIX UNI / PRIVAT / FH 0
52 TU GRAZ 2 0
52 UNI GRAZ 4 0
52 Bayrisch-Steirischer Pokerstammtisch 0

„Leider“ (wir alle brennen ja ohnehin auf rasche Fortsetzung) nur eine kurze Verschnaufpause für unsere Teams, denn schon am kommenden Montag, 14.11.2016, findet um 20:30 Uhr im win2day Pokerroom das zweite Online-Punkteturnier statt. Ob unsere aktuellen TOP Teams ihre Leistung aus T1 bestätigen können? Ob den Champs wieder eine starke Runde gelingt? Ob sich unsere 4 Tiroler Teams in den TOP 10 halten können?  Fragen über Fragen, die wir in den frühen Morgenstunden am kommenden Dienstag beantworten können.

Jedenfalls gilt für alle Teams: Punkte sammeln, Punkte sammeln, Punkte sammeln. Denn schon nach Online Turnier 3 wird das erste Mal üppig „eliminiert“…. Nur die TOP 50 kommen weiter! Da ist Spannung garantiert!

Website: www.hoersaal-poker.at
Kontrollzentrum: www.studium.at/poker
Alle Teams: www.studium.at/poker/teams
Aktueller Zwischenstand: www.studium.at/poker/ranknig

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.