350 Jahre Uni Innsbruck: Umfangreiches Festprogramm

28. Dezember 2018 - 11:23

Die Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck feiert 2019 ihren 350. Geburtstag. Begangen wird dieses Jubiläum mit einem umfangreichen Festprogramm. Rund 350 Veranstaltungen stehen das ganze Jahr über am Programm, hieß es seitens der Universität. Neben zahlreichen Festen und Festakten wird es auch ein Konzert, Ausstellungen, Lesungen und zahlreiche Projekte im öffentlichen Raum geben.

Das Jubiläumsprogramm umfasst Ausstellungen, Lesungen, Führungen, etc.
Das Jubiläumsprogramm umfasst Ausstellungen, Lesungen, Führungen, etc.

Ein Neujahrsempfang des Rektors für Mitarbeiter bildet am 11. Jänner den universitätsinternen Startschuss für die Jubiläumsfeierlichkeiten. Eine Jubiläums-Sondermarke der Österreichischen Post wird zum Neujahrsempfang erscheinen und soll von da an als Botschafterin des Jubiläums und der Universität Innsbruck in die Welt geschickt werden.

Den offiziellen Beginn des Jubiläumsjahres bildet dann ein Eröffnungskonzert am 31. Jänner im Innsbrucker Congress mit den drei Universitätsensembles Chor, Orchester und BigBand, die den musikalischen Bogen von der Tradition bis hin zum modernen Experiment spannen sollen. Den Höhepunkt des Abends bildet ein Stück für alle drei Ensembles, das eigens zum Jubiläumsjahr bei der Südtiroler Komponistin Manuela Kerer, die selbst neben ihrem Kompositionsstudium sowohl in den Rechtswissenschaften als auch in Psychologie an der Uni Innsbruck promovierte, in Auftrag gegeben wurde.

"Fest der Wissenschaft" mit Workshops und Experimenten

Der nächste Programmhöhepunkt im Jubiläumsjahr ist das "Fest der Wissenschaft" vom 14. bis 16. Juni in der Innsbrucker Innenstadt rund um die Universitätsstraße. Dabei werden Besucher jeden Alters die Möglichkeit haben, sich auf verschiedenste Experimente und Workshops einzulassen. Zudem soll das Fest die Universität hautnah erlebbar machen und den persönlichen Austausch mit Wissenschaftern ermöglichen. Auch die nahegelegene Hofburg, das Volkskunstmuseum, die Jesuiten und das Haus der Musik werden sich an dem Fest beteiligen.

Rund um den 15. Oktober, den historischen Gründungstag der Universität Innsbruck, erreicht das Jubiläumsjahr mit einer Festwoche schließlich seinen Höhepunkt. Neben einem Jubiläumsball, einem Festkonzert und dem traditionellen Ehrungstag feiern Stadt und Land die Uni mit einem Festakt im Tiroler Landestheater. Noch davor wird es am 3. Juli für alle Uni-Angehörigen ein großes Jubiläums-Sommerfest am USI-Gelände geben.

Den Abschluss des Jubiläumsjahres bildet vom 20. bis 22. November ein Diskussionsforum. Dabei stellen Experten mögliche Szenarien, Denkansätze und Perspektiven für die Zukunft unserer Gesellschaft vor. Die Bevölkerung wird durch interaktive Formate dazu eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Darüber hinaus umfasst das Jubiläumsprogramm noch viele Ausstellungen, Lesungen, Führungen, Projekte im öffentlichen Raum, internationale Fachtagungen und Kongresse.

(APA/red, Foto: APA/APA (dpa/Jan-Philipp Strobel))

tutor18

Studium.at Logo

© 2010-2019  Hörsaal Advertainment GmbH

Kontakt - Werbung & Mediadaten - Datenschutz - Impressum

Studium.at versichert, sämtliche Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und aufbereitet zu haben.
Für etwaige Fehlinformationen übernimmt Studium.at jedenfalls keine Haftung.