Ausstattungskategorien

Da die Ausstattungskategorien von Wohnungen schon einmal angesprochen wurden, ein kleiner Exkurs dazu:

  • In Kategorie-A-Wohnungen müssen folgende Bedingungen erfüllt werden: Zimmer, Küche (Kochnische), Vorraum, WC, „zeitgemäßes“ Bad oder Badenische, Warmwasseraufbereitung; die Nutzfläche sollte mindestens 30 m2 betragen. Die Heizung sollte entweder über gemeinsame Wärmeversorgungsanlage (Zentralheizung, Fernwärme…) oder Etagenheizung erfolgen. Geht das nicht muss eine gleichwertige stationäre Heizung vorhanden sein.
  • Kategorie-B-Wohnungen bieten mindestens ein Zimmer, eine Küche oder Kochnische, einen Vorraum, ein WC, ein zeitgemäßes Bad (oder Badenische).
  • Bei der Kategorie C befindet sich zumindest eine Wasserentnahmestelle und das WC innerhalb der Wohnung.
  • Kategorie D ist der absolute Substandard: Hier sind nicht einmal eine Wasserentnahmestelle oder ein WC verpflichtend innerhalb der Wohnung (oder sie sind unbrauchbar, bzw. nicht „fristgerecht“ instand zu setzen). Pass´ auf! Mit solchen Wohnungen gibt es immer Schwierigkeiten, mal abgesehen davon, dass du morgens zur Gemeinschaftstoilette am Gang gehen musst! 

Diese Ausstattungskategorien haben direkten Einfluss auf den Mietzins: Die Kategorien beeinflussen die Richtwerte, die als Referenzen zur Errechnung des Mietzinses heranzezogen werden. Daher darf der Vermieter in der Regel nur eine bestimmte, durch Gesetze geregelte Höchstmiete verlangen.

Zudem: Solltest du z. B. in einer Kategorie-A-Wohnung wohnen und dir fällt z. B. unverschuldet mitten im Winter die Heizung aus und der Vermieter (von der wir annehmen, dass er sich im Mietvertrag dazu verpflichtet, die Infrastruktur der Wohnung instand zu halten, solange es nicht auf ein Fehlverhalten deinerseits zurückzuführen ist,) schafft es nicht, in „zumutbarer Zeit“ (die ist i. d. R. auch im Mietvertrag vereinbart) die Havarie zu beheben, kannst du Mietabschläge geltend machen. Such dir aber zuvor eine kompetente Beratung (ÖH, Mietervereinigung, AK), mit der du deinen konkreten Fall angehen kannst!

Hier findest du noch weitere Informationen zu den Ausstattungskateogorien:
http://www.wien.gv.at/wohnen/wienerwohnen/mietvertrag-bestandteile/kategorie.html