Politikwissenschaft

Bachelorstudium
A 033 624
| (
Wien
)
Bereich:
Geistes- und Kulturwissenschaft
Typ: Präsenzstudium (Präsenzstudium)
Kosten: kostenlos (ausgenommen gesetzl. Studiengebühr) (kostenlos)
Anwesenheit: Vollzeit-Studium (Vollzeit)
Dauer: 6 Semester
ECTS 180
Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Studienplan:
Studi-Info Link

Fächer

Anzahl ordentlicher Studierender
Wintersemester Gesamtδ Vorsemester
2009/10129311932486
2010/11142713312758 +10.94%
2011/12154614032949 +6.93%
2012/13180615673373 +14.38%

Quelle: UNI:DATA BMWF

Details zum Studium

Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung

Das Ziel des Bachelorstudiums Politikwissenschaft an der Universität Wien ist es, fachspezifische Qualifikationen zur Berufsbefähigung als auch die Voraussetzung für weiterführende wissenschaftliche Studien zu erlangen. Die Studierenden erwerben grundlegende Fachkenntnisse der Politikwissenschaft und damit wichtige Voraussetzungen, eigenständig wissenschaftlich zu arbeiten. Sie bekommen eine solide Kenntnis sozialwissenschaftlicher und speziell politikwissenschaftlicher Methoden vermittelt. Optional wird den Studierenden ein Einblick in die berufliche Tätigkeit von Politikwissenschaftlerinnen und Politikwissenschaftler ermöglicht. Im Studium werden darüber hinaus soziale Kompetenzen sowie kritische Einsichten in die Zusammenhänge von Gesellschaft und Politik gefördert.

Das Bachelorstudium Politikwissenschaft betont die Verantwortung der Wissenschaft gegenüber der Gesellschaft, die Freiheit der Wissenschaft und der Lehre, die Lernfreiheit, die Vielfalt der wissenschaftlichen Lehrmeinungen und Methoden und die Verbindung von Forschung und Lehre. Das Studium fördert die Gleichbehandlung von Menschen unterschiedlicher geschlechtlicher Identität, religiöser, sozialer und ethnischer Herkunft sowie die Integration von Menschen mit besonderen Bedürfnissen und sensibilisiert für Fragen von Geschlechterverhältnissen. Dies findet in der Gestaltung der Lehrinhalte Ausdruck.



Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Politikwissenschaft an der Universität Wien erwerben Qualifikationen, die sie auf Tätigkeiten in öffentlichen und privaten Institutionen, in Unternehmen, in internationalen Organisationen und Institutionen, in Medien und politischer Bildung sowie in der Wissenschaft vorbereiten.

Das Studium ist auf die Entwicklung folgender Kompetenzen gerichtet:

  • Fundierte Kenntnisse der Grundlagen, Kernbereiche und Methoden der Politikwissenschaft,
  • Fähigkeiten zur systematischen und kritischen Analyse von politischen Prozessen, Institutionen und Organisationen und zur Analyse von Implementierung politischer Entscheidungen,
  • Kommunikative und soziale Kompetenzen, einschließlich der Fähigkeit zur selbständigen und teamorientierten Arbeitsweise sowie zu zielstrebiger und langfristiger Bearbeitung von Problemen.

AbsolventInnen können in folgenden Berufsfeldern tätig sein:

  • öffentliche Verwaltung
  • Interessensverbände
  • Parteien und Parlamente
  • außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
  • Meinungsforschung
  • NGOs
  • Medien
  • internationale Organisationen
  • Sozialarbeit
  • Kulturbereich
  • Privatwirtschaft (PR- und Pressearbeit)
  • Wissenschaft
Alternativen zu diesem Studium
AUSBILDUNGSART:
ANBIETER:

Wähle Ausbildungsart und Anbietertyp, und Studium.at zeigt dir auf Basis überschneidender Inhalte aus dem Studienplan sofort passende Alternativen zu diesem Studiengang.